1 tag nach periode - schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ich-dreh-durch 18.08.07 - 22:07 Uhr

also.. jetzt mal meine Geschichte.

Ich war in den Ferien und hatte da #sex mit jemandem. Und dies gleich einem Tag nach meinen Tagen.
Da ich eigentlich ziemlich verantwortungsvoll mit meinem Körper umgehe und eine Schwangerschaft auch vermeiden will, verhütete ich mit Kondom.. jetzt ist der Zwischenfall passiert, dass das Kondom hinuntergerutscht ist. Ich konnt des dann suchen.. (ihr wisst schon wo)
der Typ ist auch nicht gekommen weil ich das noch genug früh gemerkt hab.
jetzt ist meine frage kann ich trotzdem schwanger sein? ich bitte um eine schnelle antwort.. denn das ganze ist jetzt 2 wochen her und ich bin kurz vor dem Nervenzusammenbruch, da ich noch gar keinen SSTest anwenden kann.
aber 2 wochen warten schaff ich nicht!!!

zudem hatte ich dieses schmierbluten etwa eine woche später.. und meine brüste jucken. was aber au sein könnte da ich mir riiesen sorgen mache... BITTE HELFT MIR!! #heul

Beitrag von anyca 18.08.07 - 23:11 Uhr

Du müßtest schon viel Pech haben, wenn im Kondom noch nix "drin" war!

Beitrag von ich-dreh-durch 18.08.07 - 23:37 Uhr

jah aber ich hab mal was von dem sogenannten lusttropfen gehört..

Beitrag von enouk 18.08.07 - 23:31 Uhr

ich denke auch dass normalerweise nichts sein dürfte. Normal hat man den Eisprung so zwei Wochen nach der Mens.

Drück dir die Daumen

Beitrag von sementa26 20.08.07 - 08:30 Uhr

also ich weiß nicht wie meine eine vorrednerin drauf kommt das man seinen ES erst 14 tage nach der mens hat denn normaler weise ist es ca. vom 3.- 9. tag nach der mens gefährlich schwanger zu werden

denn die periode zählt zum zyklus dazu das hieße z.B.

du hast 7 tage deine MENS dann bist du = bei Zyklustag 7

zwischen dem 10. und dem 16. Zyklustag (bei normalem Zyklus vom 28 tagen) liegt dann dein ES = Eisprung

dennoch glaube ich auch nicht das du schwanger bist da gehört schon etwas mehr dazu,,, also mehr samenflüssigkeit

Ich wünsche dir alles gute

LG ANJA + #ei 7.SSW

Beitrag von ich-dreh-durch 18.08.07 - 23:39 Uhr

vielen dank.. aber ich weiss nicht wie ich mier diese schmierblutung nach einer woche erklären soll. und das jucken an meinen brüsten..
ich hoffe mal das beste.. und das wäre NICHT SCHWANGER!!

Beitrag von sunny1000 19.08.07 - 09:26 Uhr

Gutem Morgen,
also ich denke nicht, dass du schwanger bist, und zu Thema Lusttropfen, die meisten Kondome haben doch son Zeug drauf, das Spermien abtötet, von daher wären sie ja schon Tod gewesen, und einen Tag nach der Periode schwanger zu werden ist schon sehr unwarscheinlich, ich weiß aber wie du dich fühlst, ich nehme schon lange die Pille, denke aber trotzdem jeden Monat das ich schwanger bin, die ungewissheit macht einen verrückt, denke aber du kannst aufatmen...
Lg

Beitrag von alabama032003 19.08.07 - 12:54 Uhr

Hallöchen,

möglich ist e aber dann müsstest Du ganz viel pech haben, normalerweise ist die Schleimhaut so kurz nach der Periode garnicht "einnistungsfähig"
Ich denke es wird nichts passiert sein, aber da heißt es nur abwarten

Alles Gute

Anni (12ssw)

Beitrag von andrea.1968 19.08.07 - 15:44 Uhr

Hallo
ich denke du machst dir unnötig sorgen, deine brust und schmierblutung kann auch wegen deiner angst sein!
wenn der mann seinen höhepunkt gehabt hätte ,....würde ich sagen du könntest schon schwanger sein, denn mir gings auch mal so, ich hatte aber am letzten tag der regel unverhüteten geschlechtsverkehr mit meinen mann, und war dann schwanger !aber von nichts kommt nichts und von einem tropferl das sicher in dem kondom war ,....kann ich mir keine schwangerschaft vorstellen!

alles gute noch !

lg. Andrea