stillen und haare färben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanja86 18.08.07 - 22:41 Uhr

hi mädels,ich hab mir jetzt die ganze ss über die haare nicht gefärbt und freu mich ehrlich gesagt darauf einen monat nach entbindung oder so zum friseur zu gehen und sie mir wieder färben zu lassen.da ich aber stillen möchte,frag ich mich auch ob das denn meiner kleinen schadet??was sagt ihr dazu,ist das schädlich-wer möchte noch stillen und färbt sich dann weiter die haare??
#danke im vorraus sanja +#baby selina morgen 37.ssw

Beitrag von bergfee76 18.08.07 - 22:54 Uhr

Das ist kein Problem du kannst stillen und Haare färben...hab schon meine Hebamme gefragt. Und habe das in der letzten / bzw. nach der Geburt gemacht.

LG Nadine

#liebdrueck

Beitrag von sanja86 18.08.07 - 23:09 Uhr

super dank dir#liebdrueck

Beitrag von kleenenachti 19.08.07 - 00:48 Uhr

mach es nicht ! deine kleine kann Allergien bekommen ich stille selber und warte bis mein kleiner 6 monate ist denne kann er es besser verarbeiten!


Mfg jenny