Gestakadin Tabletten, bitte um Antworten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von najomi 19.08.07 - 00:13 Uhr

hallo ihr lieben ich habe bereits gestern früh schon mal gefragt wer sich mit den gestakadin tabletten auskennt habe aber keine einzige antwort bekommen, falls jemand diese kennt und seine erfahrung mir mitteilen möchte freue ich mich sehr.
lg najomi

Beitrag von delila1985 19.08.07 - 09:24 Uhr

hallo najomi!
also ich hab die tabletten schon mal nehmen müssen. was möchtest du denn darüber wissen?
liebe grüße verena

Beitrag von najomi 19.08.07 - 11:00 Uhr

hi verena,
so allgemein wann deine mens kam und ob du mit diesen tabletten zufrieden warst. Stimmt es das man nach der ersten mens mit den tabletten gleich schwanger werden kann?

Beitrag von delila1985 19.08.07 - 18:49 Uhr

hi najomi!
das war bei mir alles ein bissl kompliziert. als ich die gestakadin tabletten verschrieben bekam war ich schon ende der 4. woche schwanger. auf dem ultraschall hat man aber nur eine gut aufgebaute schleimhaut gesehen. und da sich mein eisprung um fast 3 wochen verschoben hatte bekam ich die tabletten eigentlich um die mens auszulösen (letzte periode 3.11., maus ist entstanden am 4.12.), weil der arzt halt dachte ich hatte meine letzte mens vor ca. 7 wochen und die nächste pest sollte schon längst wieder da sein. aber meine mens kam dann eben nicht mehr, sondern unsere süße maus#freu. ob man damit im ersten zyklus gleich schwanger werden kann weiß ich leider nicht. hast du schon mal gegoogelt? vielleicht findet man ja im internet noch ein paar infos.
liebe grüße verena