38. SSW - wie merke ich, dass es losgeht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von socke77 19.08.07 - 08:23 Uhr

Seit heute bin ich in der 38. SSW. Beim meiner letzten Untersuchung am Montag war mein Gebärmutterhals auf die Hälfte verkürzt aber der Muttermund noch verschlossen.

Irgendwie fühle ich mich seit gestern Nachmittag total verändert. Ganz komisch ruhig. Mein Bauch tut auch immer wieder weh (Schmerzen wie bei Mens) und wird hart, aber nicht so in Intervallen sondern immer gleich so 15 bis 20 Minuten am Stück. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es bald losgeht. Fühlt Frau sowas?

Mein Becken scheint sich jedenfalls in den Morgenstunden tierisch gedehnt zu haben. Hatte so ein Ziehen in den Mutterbändern und so ein Druckgefühl auf den Beckenknochen, als ob die auseinandergedrückt werden. Ganz seltsam.

Meine Mutter hat 3 Kinder bekommen und konnte nie sagen, dass eine Wehe anfängt oder aufhört. Bei ihr tat es einfach immer weh.

Wenn ich Schmerzen habe, sagt mein Mann immer, ich könne doch gar nicht wissen, ob es vielleicht schon Geburtswehen sind.

Aber ich sage mir immer, die müssten doch richtig dolle schmerzen und das was ich fühle ist wirklich nur wie ein starker Mens-Schmerz. #kratz

Beitrag von moni.1980 19.08.07 - 08:43 Uhr

Guten Morgen :-)

ich denke auch schon seit ner Woche das es endlich los geht aber nix :-(

So stehts im Urbia Ssnewsletter:
Ich kopiere:


Liebe werdende Mutter (natürlich auch an den Vater in spe) !


An vielen kleinen Zeichen können Sie erkennen, dass die Geburt bevorsteht: z.B. an plötzlicher Müdigkeit oder Übelkeit. Grund dafür ist die hormonelle Veränderung, welche die Geburt auslöst. Der Schleimpfropf, der den Muttermund während Ihrer Schwangerschaft verschlossen hat, geht ab. Normalerweise passiert das ein bis drei Tage vor der Geburt. Grund in die Klinik zu fahren ist eine geplatzte Fruchtblase oder eine leichte Blutung; die Zeichnungsblutung. Natürlich auch regelmäßige Wehen alle zehn Minuten über mindestens eine Stunde sind ein Grund. Ein Ziehen im Rücken (im Bereich der Nieren), anfänglich kaum spürbar, wird im Laufe des Tages (der Nacht) stärker und regelmäßiger - kein Zweifel. Es ist so weit: Ihr Baby will auf die Welt!

Und ist dem noch nicht so, keine Panik. Lassen Sie sich von Eltern, Freunden und Bekannten nicht verrückt machen. Ihr Kind ist zwar noch nicht auf der Welt, das ist aber kein Grund zur Sorge. Als normal gilt eine Übertragung bis zu 14 Tagen. Regelmäßige Kontrollen bei Ihrem Arzt überwachen Ihre und die Gesundheit Ihres Babys.



Hoffe für uns alle das es ganz bald losgeht, denn ich mag und mag nimma warten!!!!!

LG Moni #blume mit Emilia (3) #herzlich und Baby-Inside (ET - 5)#liebdrueck

Beitrag von sunny1000 19.08.07 - 09:19 Uhr

Guten Morgen Socke,
Meine Hebi hat immer zu uns gesagt, das merkt man, wenn es Wehen sind und los geht....hahaha
Also bei mir war es nicht so, ich hatte Rückenschmerzen, die aber echt gut auszuhalten waren, dachte ich habe mich verspannt, da ich die Tage vorher viel gebügelt habe, naja zum Glück hatte ich an diesem Tag ein Termin zur Vorsorgeuntersuchung, als ich am ctg lag, kam es mir schon komisch vor, dass die Arzthelferinnen so oft gucken kamen, und dann im Behandlungsraum, sagte der Arzt nur "Ab ins KH", er gab mir ne Überweisung und tja, 2 Stunden später war der Kleine da:-), es war mein erstes Kind und ich hatte wohl einfach Glück, das die Schmerzen nicht sooo doll waren....

Ich wünsche Dir alles Gute für die Zunkunft
Lg:-D

Beitrag von fabaa 19.08.07 - 09:35 Uhr

hallo,

ich bin auch in der 38. woche und glaube mir: du merkst wenn es losgeht:)...das hat noch keine frau verpasst.

im übrigen hab ich auch keine lust mehr und warte jeden tag darauf das der kleine endlich schlüpfen möchte.

naja die paar tage schaffen wir auch noch;)

liebe grüße

faba 37+ 2