Kinder die vorwärts laufen und rückwärts schauen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von skihase17 19.08.07 - 08:41 Uhr

Hallo Mamis,

war schon lange nicht mehr hier aber heute muss ich kurz schreiben da ich Zeit dazu habe ;-)

Wir sind momentan bei meinen Eltern und mein Stiefvater macht gerade den Wintergarten fertig - aus Holz #augen

Gestern war das Holz auf Kopfhöhe von Yannick gelegen zum streichen und was macht mein Sohnemann? Läuft dagegen, mit voller wucht!

Wie es dazu kam: Mein Bruder schmiss vom Balkon einen Luftballon, der flog in Richtung Holz und Yannick schaute nach oben, rannte los und als er sich umdrehte hatte er das Holz direkt vor der Nase :-(

Nasenbluten, dicke Nase, große Schramme sind die Folgen #heul und eventuell ein Nasenbeinanbruch!

Haben Eure Kids auch das Talent nach vorne zu laufen, nach hinten zu schauen?

Liebe Grüße
Skihase17 die das mal kurz loswerden musste!

Beitrag von mimi08152004 19.08.07 - 08:52 Uhr

Guten Morgen!

<Haben Eure Kids auch das Talent nach vorne zu laufen, nach hinten zu schauen?>
Ohhh ja #augen
Gottlob ist noch nix passiert, aber es war schon öfter haarscharf am Laternenmast vorbei oä!
LG Miriam


Gute Besserung #liebdrueck an den Patienten

Beitrag von 221170 19.08.07 - 08:54 Uhr

Hallöchen,
das tut mir leid mit deinem Sohn, hoffentlich ist die Nase heil geblieben.
Lilly macht das auch, sie hat allerdings noch eine Marotte: Sie zieht sich was über den Kopf und läuft dann. Einen Eimer, vorgestern war es ihr Schlafsack. Sie prallte natürlich gegen den Fernsehschrank und läuft (mal wieder) mit einem Veilchen rum.

Gute Besserung

LG
22

Beitrag von mutterschaf 19.08.07 - 09:17 Uhr

Meine Tochter ist gerade eben gegen den Schuhschrank gelufen, weil sie vorwärts läuft und nach hinten guckt.#gruebel
Und mein Sohn ist auch so ein Träumer. Wenn wir spazieren gehen, muss ich für ihn mitgucken. Er läuft wie es ihm passt und achtet nicht darauf ob ihm ein Fußgänger oder ein Radfahrer entgegenkommt.
Ich denke, irgendwann werden sie es begreifen. Naja, ich HOFFE es.
Grüße,
Sandra

Beitrag von aennsche 19.08.07 - 11:59 Uhr

Ich hab den gegenpart dazu

Meiner guckt vorwärts, läuft aber rückwärts #schock
Und auch mit vorliebe gegen irgendwas, oder fällt über seine Autos oder was sonst immer rumliegt dagegen.

Man kann garnicht so schnell rennen wie der als läuft #schwitz

Naja, die nächsten 2 Wochen wirds ruhiger, da wir wegen nem Beinbruch ausser gefecht gesetzt sind #schmoll#heul

Gruß, Anne

Beitrag von sandy_1 19.08.07 - 12:04 Uhr

Hallo,

mein großer (wird im sept. 5jahre) ist heute noch so, da wird die ganze zeit gebabbelt und da läuft der als schier (in der stadt) die leute um, oder gegen den laternenpfahl.. auf dem fahrrad das selbe in grün, da wird geschnuddelt und nach hinten geschaut usw.... zum glück ist noch nicht viel passiert... einmal (war er aber so 2jahre) ist er auf nen spielplatz gerannt und sieht nicht (oder hat eher nicht drauf geachtet) das da eine stange auf augenhöhe (was die umrandung vom biergarten) war und knallt volle hämmer dagegen #schock zum glück muß mann sagen war er noch nicht groß genug, sonst hätte er sich die zähne eingeschlagen, war dann aber auch die stirn und nasenrücken komplett blau ... wir waren heilfroh das nicht mehr passiert ist... aber hat gelangt...
Hoffe Deinem kleinen geht´s bald besser und ist nicht gebrochen....

Zum glück haben die kleinen meistens mehr glück wie mann denkt, sonst würde mann manchmal richtung kh düsen #augen
Denke da kann jeder paar geschichten drüber erzählen..

Lg, Sandra

Beitrag von susannewerner1 19.08.07 - 12:25 Uhr

Hallo Skihase,

ja leider :-(

Bis jetzt sind diese Aktionen immer noch gut ausgegangen. #schwitz

Ausser Konstantin's "Bettkletter-Aktion". Die hat ihm ein Veilchen eingebracht. Sah schlimmer aus, als es letztendlich war. Und der Arzt meinte auch nur "kann passieren". Aber es ist nichts gebrochen und das Auge ist okay.

Dann wünsche ich Deinem kleinen Mann gute Besserung und das er keinen Nasenbeinbruch erlitten hat.

Liebe Grüße

Susanne #klee

Beitrag von 2mama 19.08.07 - 16:58 Uhr

Huhu,

erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nachträglich meine Liebe #fest.

Sorry, dass ich dir das jetzt erst schreibe, aber ich war einfach nur im Stress wegen der Taufe und und und.

Dieses Talent kommt mir aber irgendwie bekommt vor. Können meine Zwillis auch gut. Aber zum Glück ist bisher nichts schlimmes dabei passiert.
Bei Yannick das müssen ja echt Schmerzen sein #heul.

Gute Besserung an deinen Süßen und noch viel Spaß bei deinen eltern.

LG KAthrin