Was passiert mit dem PMS, wenn man SS wird?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bluemchensiebenblatt 19.08.07 - 09:17 Uhr

Guten Morgen!

Mich würde mal interessieren, was mit den PMS-Zeichen passiert, wenn man schwanger wird. Habe sie schon sehr früh nach dem ES ( Ziehen im UL, Brustspannen etc.) und frage mich, ob die nach der Einnistung dann verschwinden würden oder einfach in Schwangerschaftszeichen übergehen würden. Vielleicht weiss das hier ja jemand.

LG Blümchen

Beitrag von mtspa 19.08.07 - 09:21 Uhr

Ich hatte diesmal auch wieder die typen PMS Anzeichen, wie Brustspannen und UL-Ziehen. Bin heute ES+ 18 und hab nach wie vor Brustspannen (mal mehr, mal weniger) und ziemliches UL-Ziehen....

Beitrag von bluemchensiebenblatt 19.08.07 - 09:32 Uhr

Hallo!


Vielen Dank für deine Antwort. Hab in deiner VK gesehen, dass du schwanger bist. Herzlichen Glückwunsch und ne schöne Kugelzeit.

Blümchen

Beitrag von mtspa 19.08.07 - 09:40 Uhr

#danke#huepf