Morgen IUI - und was dann?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ciara_78 19.08.07 - 09:30 Uhr

Guten Morgen Mädels

Morgen haben wir unsere dritte und letzte bezahlte IUI. Meine Frage ist jetzt: Was soll ich morgen mit dem ganzen restl. Tag machen??? #gruebel

Die IUI ist morgen früh um 9:00 Uhr. Dann bleibe ich noch ca. 30 Minuten liegen und bin ungefähr um 10:00 Uhr zuhause. Was mache ich dann? Sollte ich mir lustige DVD's anschauen? Oder dürfte ich morgen auch zum Sport gehen? Ich würde natürlich nichts dramatisches machen! Ich dachte nur ein bisschen Fahrrad fahren und ein paar Geräte.

Mein Arzt meinte nach den ersten beiden IUI's zu mir, dass ich voll funktionsfähig wäre und ich mir keine Gedanken machen müsste.

Wie handhabt ihr das so?

Vielen Dank für Eure Antworten!
LG, Ciara

Beitrag von stephanietk 19.08.07 - 14:31 Uhr

Hallo Ciara,

ich hatte zwar noch keine IUI, aber nach einem Embryotransfern darf ich zehn Tage keinen Sport machen, eine Woche keinen GV und man sollte sich schonen.

Mach alles so wie sonst, nur überanstreng dich nicht.

Sport würde ich nicht treiben...

LG
Stephanie
#stern

Beitrag von tania29 19.08.07 - 18:58 Uhr

Hallo Ciara:-),

Ich kann dich sehr gut verstehen dass du Agst hast, hatte ich auch#kratz. Wir haben 3 erfolglose IUI hinter uns#schmoll und ab ende Juli sind dabei unser 1 IVF zu machen. Bevor wir uns dazu entschieden haben, sind bei uns viele Gedanken durch denn Kopf gelaufen#kratz, dann hatten wir einen Geschprächtermin mit unser Arztin wo sie uns alles geklärt und Statistik gezeigt hat und so zu sagen Angst weg genommen hat. Es war echt erleichtet. Bis jezt läuft alles ok, seit 1 Woche spritze ich Menogon, habe Gott sei Dank keine Nebenwirkungen, mir gehts gut. Ich denke näschste Woche wenn alles ok ist, findet PU und dann TF statt. Bin sehr aufgeregt und ehrlich gesagt habe ein bisshen Angst. Aber mein Mann unterstüzt mich viel ist immer dabei.

Also ich hoffe bei dir kommt nicht zu IVF und 3IUI wird erfolgleich. Viel Glück und du weiss alle Dinge sind drei.
#herzlich Tanja.

Beitrag von tania29 19.08.07 - 19:06 Uhr

Hallo Ciara,

Sorry, Ich habe mich vertan, ich wollte eine Anwort auf deinen Betrag vom gestern schreiben über die IVF-ICSI Verunsicherung. Es ist zu Missverständnis gekommen.

L.g Tanja

Beitrag von elfine 20.08.07 - 00:38 Uhr

Hallo Ciara,

ich habe auch 2 erfolglose IUIs hinter mir. Ich habe demnächst auch die dritte bezahlte IUI. Heute ist mein 4. ZT.
Ich werde mich diesmal wirklich schonen und hoffen, dass es klappt. Trotzdem informiere ich mich vorsorglich bei der nächsten Untersuchung schon mal über eine IVF.

LG #klee
Elfine