was passiert wenn flaschen nicht ausgekocht/sterilisiert werden?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von selaphia 19.08.07 - 10:02 Uhr

Da ich stille passt die Frage nicht ganz zu mir aber wie ist das mit den Nuckeln? Wie oft sollte man diese abkochen? Mein Spatz ist kerngesund und ich koche den Nuckel höchstens einmal die Woche ab oder halte ihn hin und wieder unter kochendes Wasser. Steril bleibt er wenige sec bis er wieder im Mund von Ben landet. Wie macht ihr das und was könnte passiern?

Beitrag von lucie_neu 19.08.07 - 10:04 Uhr

Hmm... Mundsoor oder so eklige Sachen könnte er bekommen....

Wenn die Flaschen nicht sterlisiert werden dann riecht man das ja mit der Zeit, die schmecken dann nach saurer Milch ;-)

Beim Nuckel?
Hmm, ich habs auch nur 1x die Woche gemacht und auch nur dann, wenn ich dran gedacht habe
Emma lebt noch und war mit ihren 8 Monaten NOCH NIE krank!
(Was ich ja dem guuuten Stillen zuschreibe #freu)

lg
Lucie

Beitrag von nuppi86 19.08.07 - 10:55 Uhr

hellööö!

ich hab lucas nuckel so ein - zweimal die woche abgekocht und sonst auch nur unter ganz heißem wasser abgespühlt!

lg bine ;-)

Beitrag von wurzelkatze 19.08.07 - 10:58 Uhr

Hallo...

Ich schmeiss die nuckel und Sauger v. den Teeflaschen ab und zu mit in den Wasserkocher!
Teeflaschen sterilisiere ich garnicht!

Nur die Flaschen und sauger aus denen mein Mann die abgepumpte Mumi füttert,wenn ich weg bin sterilisiere ich nach jedem Gebrauch!

Die fiesen Milchsäurebakterien sind echt hartnäckig,da reicht die Spülmaschine nicht...und man steckt halt nie drin,wie empfindlich die Kleinsten so sind!

Ich muss wegen einer Mittelohrentzündung gerade eine Creme ins Ohr schmieren die nicht stillfreundlich ist und bei meiner kleinen Raupe einen Pilz auslösen kann,also bin ich im Moment sehr pingelig,aber sonst nehme ich es auch nicht so genau...

LG C
laudia & Lyntte (6 Wochen)