ich kann nich mehr

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von is besser 19.08.07 - 10:02 Uhr

hallo,
ich habe ein riesen problem weiss gar nich wie ich das am besten schildern soll
ich bin seid fast 4 jahren verheiratet seid unser sohn da is ist bei uns die luft raus,.,.wenn mein mann nich grad arbeitet dann zockt er WOW oder bastelt so am pc rum oder schaut fern....
mit unserem sohn mault er ständig rum und war so gut wie noch nie mit ihm draussen spazieren
gesprächsthemen??haben wir nich so wirklich reden über belangslose sachen hinzu kommt das es uns finanziell nich wiklich doll geht
sex??was is das?ß habe da auch ehrlich gesgt keine lust mehr drauf denn mein mann meint auch er brauch mir nur an die brust zu grapschen und schon kanns los gehen
wir machen zusammen eigentlich nix grosses mehr wenn wir zum campingplatz fahren sitzt er da nur mit ner frese und mault ständig an unserem sohn rum weil er mist macht aber anstatt sich zu beschäftigen mit ihm zeiht er nur ein gesicht weil ihm langweilig is
ich habe ihm das schon oft gesagt aber dann is für ein paar tage gut und dann gehts wieder los
hinzu kommt das ich nun einen mann im chat kennengelernt habe eigentlich wollte ich nur aus spass so ein bisschen chatten hätte ja nie gedacht das es gleich so kommt der mann gibt mir das gefühl was ich bei meinem mann schon ewig nich mehr hatte ganz komisch er weiss auch nich das ich verheiratet bin wie gsagt wollte nur einfach so aus spass chatten habe ihm das heute geschrieben und warte nun auf seine reaktion
mir gehts absolut nich gut kann seid 3 tagen kaum schlafeb geschweige denn essen und mir is so schlecht und rauch ohne ende
meiner mama is das schon aufgefallen aber der kann ich es schlecht erzählen die hält von meinem mann ziemlich viel
kann auch sein das ich einfach es nur geniesse das da jemand is der mir so ein grfühl gibt was ich vermiisse
ich liebe meinen mann keine frage
aber so ist das für mich keine ehe
sorry für das durcheinander

Beitrag von bloody-mary 19.08.07 - 10:03 Uhr

dann geniesse die zuwendung, die der andere dir gibt! dadurch tankst du neue kraft und das kann ja nur positiv für deine ehe sein!

mary

Beitrag von skydancer70 19.08.07 - 10:57 Uhr

ich habe mir das jetzt mal durchgelesen und mir sind verschiedene dinge aufgefallen, die mir zu denken geben.

1.) wenn dein mann wow spielt, dann hast du kaum eine chance an ihn ranzukomen, denn das artet in eine sucht aus. ich weiß wovon ich rede denn eine bekannte und ihr freund sind dem wow völlig verfallen.

2.) wenn ein mensch sich so dermaßen in das internet....fast schon flüchtet...dann stimmt es in euer beziehung nicht, vor allem wenn er dann mit grimmigen gesicht da sitzt und rummeckert.

3.) diese phase kennen kenne ich auch uns ist eine gefährliche phase.

4.) in dieser phase lernt man schnell andere menschen im internet kennen, die einen auffangen und einem schöne worte sagen, die man lange nicht gehört hat.

meine meinung dazu:

redet über eure beziehung und flüchtet nicht beide in die virtuelle welt. mag sein, dass deine beziehung am ende ist, ihr euch nicht begehrenswert findet aber ich denke ihr solltet euch einfach mal austauschen als neben einander her zu leben.

tut es für euch und euern sohn. hör auf dich im internet zu verlieben, das gibt krach und ist das der anfang vom ende.

ich weiß wovon ich rede...ich habe danach ein jahr den zusammenbruch gehabt und musste dann feststellen es war ein fehler aber da war es zu spät. rette deine beziehung...wenn er es nicht kann dann mach du den ersten schritt. redet, macht eine therapie eine beratung...legt alle fakten auf den tisch...sucht euch gemeinsame hobbies aber lasst nicht zu, dass ihr euch weiter entfernt. eine trennung ist nicht nur eine finanzielle sondern emotionale hölle für ALLE beteiligten.

liebe grüße
carsten

Beitrag von ela2004 19.08.07 - 14:58 Uhr

hallo,
danke für deine ehrliche antwort...
ich weiss das in sucht aus artet bei meinem mann der macht den pc ja schon an sobald er die augen aufmacht
ich habe mich nicht verliebt kenne diesesn mann ja kaum nur es ist halt ein komisches gefühl ich bin der meinung ihn schon ewig zu kennen
nur das hat sich eh erledigt weil hab ihm heut ja gesagt was sache ist,.....
wir unternehmen gar nix mehr zusammen wir waren vor 4 wochen im zoo mein mann hatte total schlechte laune und wird sind dann nach 1 std wieder nach hause weil er der meinung war das unser sohn ja nur blödsinn macht sonst nix.....als wir zu haus waren sass er bis abends als ich ins bett ging vor dem pc
hinzu kommt das ich durch das alles und durch ne schildrüsen krankheit in den letzten monat sehr zugenommen habe was mir sehr schwer fällt es is ein teufelskreis würd mich am liebsten in mein schnecnehaus verkriechen
wenn der gleich aufsteht geht er ins bad nimmt sich nen kaffee und sitzt vor dem pc bis er dann auf die couch rüber wechselt er spielt nicht immer wow aber er sitzt halt täglich davor und das std.
und mein sohn hängt dann dazwischen wenn ich arbeiten bin beschäftigt er sich allein und mein mann sitzt vor dem pc is doch klar das der kleine dann blödsinn macht aber dann wird er vor dem tv geparkt oder es wird ne halbestd gespielt das war es
er isst auch meistens mittag essen vor dem pc

Beitrag von jule1509 19.08.07 - 17:48 Uhr

Hallo Carsten
hab da mal ne Frage ... #kratz was is n " W O W " ?? #gruebel

Gruß und sorry fürs Abschweifen...

Gruß Jule

Beitrag von Supergirl...:-P 19.08.07 - 21:53 Uhr

Hallo du,


ich möchte dir nicht deine Illusionen nehmen, aber dieser Mann muss im "realen" Leben nicht der Mensch sein, der er zu sein scheint.
Nichts desto trotz würde ich deinem Mann mal in aller Ruhe nahebringen, dass er dich verlieren wird, wenn er so weitermacht. Wenn ihm dann immer noch kein Licht aufgeht, würde ich eine Beziehungspause vorschlagen. In dieser kannst du wieder neue Kraft und Lebensfreude auftanken und er kann lernen, dich zu vermissen und sehen, wie es ist, ohne dich und deinen Sohn zu sein. Ich glaube, dass er schon nach kurzer Zeit euch mächtig zu schätzen weiß.


Dir und deinem Sohn alles Liebe

Beitrag von ela2004 20.08.07 - 14:42 Uhr

hallo,
ich weiss das er nicht so sein muss wie er sich im chat gibt...
wie gesagt habe mich in den "unbekannten" auch nich verliebt nur es tat und tut halt gut mit ihm zu reden.....
habe heute morgen mit meinem mann gesprochen er sass die ganze nacht vor dem pc und war dann morgens natürlich müde u schlecht gelaunt.....:-[
er meinte nur das ich ja auch fehler habe etc....das wess ich und geb es ja auch zu,...er meinte dann nur was er denn noch machen soll er kümmert sich ja mittlerweile mehr um leon und bla bla bla....
ich wäre ja so abweisend.....sorry aber ich kann nicht mit ihm ins bett wenn es hier rund herum schieft läuft....!!!! können wvielleicht viele aber ich nich....damit bestärke ich ihn ja dann noch...nee um gottes willlen
er meitne dann noch das er ja auch nur vor dem pc sitz um frust abzulassen usw
ja und dann ist er zu arbeit gefahren