Hipp Gute Nacht Fläschen Brei! Erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von essa202 19.08.07 - 10:47 Uhr

Hallo,

ich würde das gerne ausprobieren wenn unser Sohn ein halbes Jahr alt ist. Das ist in einer Woche! :-D

Hat jemand Erfahrung damit?

Glaube zwar nicht daran, dass er damit durchschläft, aber wenn es genauso satt macht wie normaler Brei vom Löffel, warum nicht.

Obwohl es ja besser sein soll, wenn man vom Löffel füttert.

Mein Sohn lehnt allerdings jeden Brei vom Löffel ab. Ob Mittags oder abends.

Denke er bekommt den ersten Zahn und deshalb bekommt er jetzt erstmal nur Milch und in einer Woche oder so versuchen wir es wieder.

LG Petra

Beitrag von kati_n22 19.08.07 - 11:08 Uhr

Meistens lehnen die kinder Beikost vom Löffel ab, weil sie noch nicht bereit dazu sind. Wenn Du ihm das mit der Flasche gibst, umgehst Du diesen natürlichen Mechanismus ja, und ich weiss nicht inwiefern das sinnvoll ist.
Ich würde auch sehr genau auf die Inhaltsangeben bei den Fertigbreien schauen - wegen Zucker und künstlichen Aromen.
LG
Kati

Beitrag von ali939 19.08.07 - 17:58 Uhr

Hallo Kati!
das hast du jetzt richtig "elegant" gelöst, hehe!
Und ganz ohne wieder eine Folgemilch Disussion anzufangen;-)!

Ich hab mich zurückgehalten mit Antworten, sonst bin ich ja gleich eine böse Super-Mami #augen


Liebe Grüße
Alexandra

P.S: Ich mag deine Beiträge - man merkt, dass du dich wirklich ernsthaft mit dem thema Säuglingsernährung auseinander gesetzt hast (hab ich auch :-D). Wird nur nicht geschätzt....
Von Pe und MuMilch schlafen sie halt leider keine 163 Stunden am Stück ;-) (*lol*)



Beitrag von kati_n22 19.08.07 - 18:12 Uhr

Ich geb mir Mühe mich da sozusagen politisch korrekt auszudrücken so das sich da keiner angegriffen fühlt.#schein
Das ist und war ja auch nie meine Absicht#gruebel

Ich find den Begriff Super-Mami eigentlich geil, mal im Ernst - gibt es ein größeres Kompliment als das? Ich finde nichts schlechtes an dem Versuch alles richtig zu machen ;-)

Das mit dem schlafen ist so eine Sache .... meiner will Nachts sehr oft stillen, nichtmal immer nur aus Hunger. Ich finde ihn auch noch zu klein für irgendwelche Maßnahmen und versuche das dann einfach als innige Zeit zu zweit zu genießen. Das wird mein letztes Kind und ich nehme mir einfach viel Zeit und weiss, das sie eh bald groß sind. Da hat man eine andere Fassung*gg*

LG
Kati
- mit Stillkind und Tragling Klaas

Beitrag von ali939 19.08.07 - 18:38 Uhr

Geht mir genauso.
Victoria will nachts oft nuckeln, aber wohl ehrer des Nuckelns- wegen, als auf Grund von hunger.
Mir macht es auch nichts- viel zu schnell werden sie die Brust nicht mehr brauchen...!

Wünsch dir einen schönen Abend und eine gute Nacht!

Alexandra mit Victoria
(auch Stillkind und Tragling, oft im Tuch)

Beitrag von kurt77 19.08.07 - 12:48 Uhr

Hi Petra,

wir nehmen auch das Hipp Gute Nacht Fläschen, allerdings hatten wir da schon 2 Flaschen durch Beikost ersetzt. Das Hipp gute Nacht Fläschen soll ja den Milchbrei ersetzen...Fynn findet ihn sehr lecker...durchgeschlafen hat er aber schon vorher, somit kann ich da keine Erfahrung weitergeben

Lg Betty + Fynn *31.10.06

Beitrag von cokolada 19.08.07 - 14:15 Uhr

Hallo Petra,

also wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht mit dem
Gute Nachtfläschen von Hipp. Seit dem ich das Abends vor dem schlafen gehen geben schläft er noch länger.
Er hat davor auch immer duchgeschlafen so bis 6.30 Uhr
doch mit dem gute Nachtfläschen schafft er es bis 8.30 Uhr, aber nicht immer. Habe dann mal probiert ihm Abends Aptamil 1 zu geben wir früher und da hat er nur bis 4.00 Uhr geschlafen. Seit dem gebe ich ihm immer das von Hipp.
Weil da Folgemilch drin ist und wir Aptamil geben habe ich nachgefragt bei Hippob man das überhaupt mischen kann weil man soll ja nicht mischen bei der normalen Milch.
Sie meinten das, daß Gute Nachtfläschen auf die anderen Milchsorten abgestimmt ist und man bedenkenlos geben kann.
Im übrigen ist in den Gute Nacht Gläschen/ Gute Nacht Trinkmahlzeiten fast immer Zucker z.B von Milupa und Alete
in den Gläschen Traubenzucker, Fruchtzucker usw was im Gute Nachtfläschen überhaupt nicht drin ist.
Was das essen mit dem Löffel betrifft stimme ich den anderen zu.

Gruß Jelena + Damjan der gerade Mittagsschlaf macht