Wer hat schon bei I-Net Apotheke bestellt?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von vampy76 19.08.07 - 10:49 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben! :-)

Wie waren Eure Erfahrungen? Gibt es Kostenunterschiede? Wo bestellt ihr? Wie lange dauert die LIeferung?

Vielen Dank für Eure Antworten.

lg steffi

Beitrag von goldtaube 19.08.07 - 12:38 Uhr

Es gibt große Kostenunterschiede. Und nicht in jeder Online-Apotheke ist alles günstiger, sondern immer nur bestimmte Medikamente.

D. h. bei dem einen sind z. B. Rennie besonders günstigt, dafür aber dann Aspirin teurer als in einer anderen Online-Apotheke.
Auch gibt es Unterschiede bei den Versandkosten.

Ich habe jetzt eine Online-Apotheke gefunden wo wir alles was wir benötigen günstiger bekommen, als in der normalen Apotheke. Sogar viel günstiger. Ich spare zur normalen Apotheke in der Regel 40-50 %. Die Online-Apotheke nennt sich medikamente-per-klick.de

Ab einem Warenwert von 10 Euro ist der Versand bereits kostenfrei. Ansonsten ist er kostenfrei, wenn du ein rezeptpflichtiges Medikament mitbestellst.

Die Lieferung ist sehr zügig. Wenn ich z. B. Sonntags bestelle habe ich Mittwoch bzw. spätestens Donnerstag meine Medikamente. Man kann dort auf Rechnung zahlen. Bestellt man etwas rezeptpflichtiges muss man die Bestellung samt Rezept dort hin schicken und es dauert, dann dementsprechend länger. Ist aber überall so. Wenn man vorab per Fax schon mal die Bestellung und das Rezept sendet, dann bereiten die das schon mal vor und sobald das Rezept eingeht, verschicken sie es gleich.

Wie die Unterschiede sind kannst du hier nachschauen:
www.medizinfuchs.de

Einfach mal ein Medikament eingeben und vergleichen.

Beitrag von alleinerziehend_bln 20.08.07 - 00:19 Uhr

http://www.sanicare.de/

ist immer versandkostenfrei, hat keinen mindestbestellwert und liefert recht schnell, meine mutter hat dort schon öfter dinge bestellt, die in der apotheke teurer waren. ich hab bisher nur 1x ne sonnencreme bestellt und ca 1€ (glaub ich) weniger bezahlt. kannst ja einfach mal vergleichen

Beitrag von goldtaube 20.08.07 - 08:29 Uhr

Mir wäre Sanicare zu teuer.

Hier mal ein Beispiel:

Sanicare
Rennie 120 Stück: 17,82
Reactine Duo, 28 Stück: 10,95
Aspirin Migräne, 24 Stück: 9,45
Versand: 0,00 Euro
Summe: 38,22 Euro

Medikamente-Per-Klick
Rennie, 120 Stück: 10,78 Euro
Reactine Duo, 28 Stück: 8,44
Aspirin Migräne, 6,85
Versand: 0,00 Euro (da über 10 Euro Warenwert)
Summe: 26,07 Euro

Normale Apotheke (Bei uns nehmen die immer die UVP)
Rennie, 120 Stück: 19,80 Euro
Reactine Duo, 28 Stück: 13,98 Euro
Aspirin Migräne, 24 Stück: 10,50 Euro
Summe: 44,28 Euro

Ich finde den Preisunterschied zwischen Sanicare und Medikamente-per-Klick ziemlich groß und gegenüber der normalen Apotheke enorm.



Beitrag von toffifee007 21.08.07 - 12:09 Uhr

Hallo!

Ich bestelle oft bei medikamente-per-klick.de!
Sehr schnell und auch echt preiswert! War bisher immer zufrieden. Nutze es vor allem für Dinge, die ich nciht so dringend brauche oder die mir "peinlich" sind. ;-)

LG,
Ina