Ich bin ganz fertig ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cathrin1979 19.08.07 - 10:55 Uhr



... vor einigen Wochen hab ich ja schonmal berichtet, dass Lukas bei uns aus dem Bett gefallen ist weil er sich im Schlaf rumgekugelt hat. Es ist aber Gott sei Dank nichts passiert und ich hab hier einen tollen Tipp bekommen, dass wir das Bett mit einer Seite an die Wand stellen sollen und Lukas dort von mir wie ne Boa umringt schläft. Das hat auch super geklappt #pro

Lukas kommt meist gegen 5 Uhr morgens zu mir ins Bett, dann gibt's die Flasche und er schläft nochmal so bis 7 oder halb acht.

Jedenfalls hat er heute morgen in der Mitte zwischen mir und meinem Mann geschlafen. Ich dachte, da KANN NICHTS passieren. Ja dachte ich aber auch bloß. Mein Mann ist dermaßen ... ach keine Ahnung was.
Lukas schön sauber ÜBER IHN gekrabbelt und wieder hat es gescheppert #heul
Der hat das nicht mal mitbekommen und spinnt mich jetzt auch noch an weil ICH das nicht gemerkt hab #heul:-[#heul

Lukas hat so ungefähr 2 Minuten geweint und hat sich dann sofort beruhigt. Ich dann geguckt ob er irgendwo blutet. War aber gottlob nichts. Dafür ne schöne dicke große Beule auf der Stirn #schmoll

Ich also das Telefon genommen und im KH angerufen weil ja Sonntag ist. Da motzt der mich an, dass Lukas noch öfter fallen würde und ob ich jedes mal zum Arzt rennen will.

HALLO !!!!!!!

Er ist ja nicht irgendwo angerempelt oder umgefallen beim Krabbeln. Er ist aus dem Bett gestürzt !

Ich erklärte ihm dann, Lukas könne ja auch eine Gehirnerschütterung haben. Was sagt er: "Ja die hat er wahrscheinlich und was meinst Du was die im KH machen ?"

Ja die sollen ihn untersuchen. Es könnte noch weitaus mehr passiert sein finde ich. Mir war das dann egal und hab meinen Willen durchgesetzt.

Im KH angekommen kamen wir an eine Ärztin :-[:-[ Die erste Frage war: "Ist ihr erstes Kind gell weil sie gleich kommen ?" Ja ist so und weiter ?
"Och der wird noch öfter wo runterfallen und sich weh tun. Und außerdem hat ihr Kind doch wohl ein eigenes Bett oder ? Der hat im Ehebett nichts verloren !"
Ich hab ihr dan erklärt, dass Lukas serwohl ein eigenes Bett hat, er im Moment aber zahnt und nur in Mamas Arm schläft.
"Na der wird aber verwöhnt !"
Ich schon auf 180 ! :-[
Sie hat ihn dann kurz angeschaut und gemeint, dass er ja nen fitten Eindruck macht und sie glaubt nicht, dass er was hat.

Gut raus aus dem KH ... ich zu meinem Mann: "Mensch, wie konnte das schon wieder passieren ? Wie machen wir das jetzt in Zukunft ?"

Meint er ganz lapidar: "Dann musst Du halt in der Nacht wieder ein paar Mal aufstehen und ihn so beruhigen. Lukas muss halt dann wieder in seinem Bett schlafen, ob er will oder nicht !"

Ich könnte nur noch #heul und er redet mir jetzt ein schlechtes Gewissen ein weil ich sauer bin #schmoll



LG und jetzt haut drauf !

Cat & Lukas (* 26.09.2006) der grade friedlich schläft
http://engellukas.de.tl/

Beitrag von zwergnase1979 19.08.07 - 11:06 Uhr

Hallo Cat,

lass dich mal drücken #liebdrueck

Ich verstehe Dich!! Dein Mann ist nicht sehr einfühlsam, und dann noch diese Ärztin :-[

Die hat wohl noch keine Kinder die gezahnt haben! Ich finde es vollkommen ok wenn die Kinder mal bei den Eltern mit schlafen!
Und dass dein Mann dich so angemacht warum es Dir denn nicht aufgefallen ist, war sicher nur sein schlechtes Gewissen.

Er hat ja auch leicht reden, musst du halt nachts aufstehen.... #augen. Ich mein dafür sind wir ja da, aber wenn der Kleine und du einfach in deinem Bett kuscheln wollen dann ist das doch völlig ok.

Lass Dir nicht den Tag vermiesen, kuschel eine Runde mit Lukas und entspann Dich #herzlich

Lieben Gruß,
Angela + Merle *21/05/2007*
http://www.unseremerle.de

Beitrag von drineli 19.08.07 - 11:09 Uhr

Oje, Du arme #liebdrueck !

Hör nicht auf all den Mist (hab gar keine Lust auf den Stuss, den Dir die Ärztin gesagt hat einzugehen #augen) und mach Dir nicht auch noch Vorwürfe! Männer... einfach mal schön die Verantwortung abschieben... würde ich nicht annehmen!

Du machst das alles schon richtig.

lg
#herzlich
Drineli

Beitrag von methodm 19.08.07 - 11:09 Uhr

das die im KH so dumm reagieren.. echt unter aller sau!!!
lieber einmal mehr zum doc als zuwenig!!!!

aber das mit dem schlafen hat dein mann schon recht. er sollte in seinem eigenen bett schlafen. du kannst ihn dann ja morgens wenn ihr wach seit, noch ein wenig zu die ins bett holen... bevor noch was ernstes passiert!

lg

Beitrag von drineli 19.08.07 - 11:16 Uhr

Nein, muss er nicht. Wie kommst Du darauf?
Ganze Kulturkreise schlafen zusammen mit ihren Kindern, nur wir haben uns da was neues angewöhnt. Schon mal was vom Familienbett gehört?

lg
Drineli

Beitrag von cathrin1979 19.08.07 - 11:29 Uhr



BITTE jetzt keine Grundsatzdiskussion oder gar Streit anfangen nur weil ich wieder mal Mist gebaut hab ...

Ich denk sie meint es echt nur gut ! Genauso wie Du auch natürlich !

LG

Beitrag von criseldis2006 19.08.07 - 11:10 Uhr

Hallo

Lass dich mal #liebdrueck

Mein Mann ist genauso, wenn Laura sich den Kopf stößt oder mal hinfällt, meint er auch nur: "Das ist nicht die letzte Beule, die sie bekommt".

Aber wenn Laura seine DVD´s oä. ausräumt, dann ist mein Mann super mobil, um sie zu stören bzw. ihr zu erklären, dass sie das nicht darf. Alles andere interessiert ihn nicht wirklich.

Das tolle ist ja, dass er Elternzeit macht und ich voll arbeiten gehe.
Abends sagt er mir dann immer, was Laura doch so alles angestellt habe.

Männer. Allerdings schläft er heute mal aus, weil die Woche über ja so anstrengend ist. Ich bin schon seit 7 Uhr mit Laura auf den Beinen. Ich sitze ja auch nur im Büro und drehe Däumchen, arbeiten muss ich ja nicht wirklich was.

Kopf hoch und lass dir den Tag nicht verderben, unternehm was schönes mit deinem Sohn und lass deinen Mann heute einfach mal links liegen, d. h. kein Essen kochen etc.

LG Heike und Laura, die gerade am DVD-Player spielt (kein Strom drauf)

... wenn Papa aufsteht und das sieht, meckert er mit mir deswegen

Beitrag von froggerl 19.08.07 - 11:26 Uhr

hallo cat!

ja, ja hab ichs dir nicht schon beim letzten mal geschrieben es wird nicht beim letzten mal bleiben!

beulen, blaue flecken etc werden uns die nächsten jahre bei den rackern begleiten.

und noch was: ich red auch immer so coo daher und sage: na ja wird nicht das letzte mal sein, aber wehe wenn was passiert ist, bin ich auch immer die erste die ins krankenhaus oder zum doc rennt mit wehenden fahnen.
da ist dann nix mehr mit: ist ja nicht so schlimm.

wir sind halt mütter und die sorgen sich eben mal um die kleinen und großen kinderchen.

und übigens mein lg ist auch nicht anders als dein mann ( nur mal so zum trost nebenbei!)
ich sag halt dann immer in einer "notsituation": gut, dann fahr ich eben alleine!! und was denkst du wie schnell der dann immer im auto sitzt!

so jetzt drück ich dich mal ganz feste und wird schon wieder!

und: enspurt mit gäubodenfest?????
wart ihr schon da mit lukas?

wir gehen heut spätnachmittags noch hin.

herzliche und liebe grüße
s`froggerl mit moritz 05.09.2006

Beitrag von cathrin1979 19.08.07 - 11:32 Uhr

Hallo Du #liebdrueck

Danke für Deine liebe Antwort ... ja ich weiß ja, dass immer mal wieder was passiert und ich weiß auch, dass ich im Recht war und geh eben lieber einmal zuviel zum Arzt !

Aber das gleiche Drama so kurz aufeinander ... schrecklich #heul

Ja ja, Lukas war bis auf zwei Tage jeden Tag im Volksfest #hicks Natürlich nie am Abend oder gar im Bierzelt oder so #schock
Wir sind halt beim Wageln immer eine Runde durchgegangen und er durfte auch schon seine ersten Karusselrunden drehen #cool

Er juchzt und quietscht so gut gefällt es ihm ! Was sagt eurer denn dazu ?

Beitrag von froggerl 19.08.07 - 14:00 Uhr

hallo nochmal!

ja seh ich auch so mit dem arzt-gelatsche. lieber einmal zu viel und du gehst heim und es fehlt nix, als dass es umgekehrt ist.

ja über dein "drama" musste ich echt schmunzeln, weil es wirklich so knapp aufeinander ist und ich heut über deinen beitrag gestolpert bin. (ist aber ned böse geschmunzelt!)

ja wir waren auch schon im fest, aber bis jetzt noch nicht in sr. heut spät nachmittag fahren wir mal. aber auch nur kurz.

meine schwiegereltern gehen immer jeden tag aufs fest bei uns zu hause. entweder mit der ganzen familie, mit der praxis oder was weiß ich mit wem noch alles.
einen abend waren wir mit zum essen und da mussten wir leider ins zelt, weil immer eine box reserviert ist für uns. moritz hat es ausgesprochen gut gefallen, aber die kehrtwendung kam dann abends als er ins bett sollt. er war von 20:00 uhr bis sage und schreibe 23:00 uhr wach und voll aufgedreht.
am nächsten tag waren wir nochmal, aber nur mittags zum essen und da war es das selbe, bzw da hat er mir nachmittags dann garnix mehr geschlafen.

da bin ich mal gespannt wie das heut wird. normalerweise denk ich mir sollten wie viell. garnicht hingehen, aber ich liebe nun einfach mal feste wie diese so.#hicks
ganz schön ego, gelle?

aber na ja, ich denk mal die halbe oder 3/4 std. einschl. mit essen wird er überstehen. (andere werden jetzt gleich mal wieder gut mit dem kopf schütteln und mich mit faulen eiern beschmeißen, aber, na ja!)

WAS!!!!???? mit dem karussell ist der lukas schon gefahren??? wow, da staune ich aber! an das hab ich auch schon gedacht, aber ich dachte mir immer das ist viell. doch noch ein bisserl zu früh. na hauptsache lukas hats gefallen!

so, dann hoff ich wir treffen uns vielleicht doch nochmal irgendwann, würde mich sooo freuen.

herzliche grüße s`froggerl mit moritz, der grad nachmittagsschlaf hält

Beitrag von cathrin1979 19.08.07 - 11:37 Uhr



#danke für all die lieben Antworten .. eigentlich dachte ich, dass ich jetzt mit faulen Tomaten und Schlimmerem beworfen werde weil es schon wieder passiert ist #schmoll

Ich glaub schon, dass es meinem Mann leid tut und es einfach sein Gewissen ist. Er wäre auch wirklich nich zum Doc. Ich hab ihm dann erklärt, dass Lukas noch ein Baby ist und ach ihr wisst schon was ich meine oder ?

Klar, er ist als Kind auch öfter mal wo runtergefallen, oder hat sich angehauen oder so. Aber Lukas ist doch noch ein Baby .. noch jedenfalls ;-)

Lukas hat jetzt die ganze Zeit super schön gespielt, er erbricht nciht, hat sogar schon ein ganzes Gläschen verdrückt und ist auch so ganz wie immer. Auch an den Kopf darf man fassen ohne dass er schreit oder so.

Die Ärztin war ne Kuh meiner Meinung nach ! Sorry, aber es ist doch so ...
"Sie kennen ihr Kind doch wohl oder nicht ? Da wird Ihenn doch aufgefallen sein ob er anders ist als sonst !"
Doofe Ziege doofe ! Es können doch auch erst später Symptome auftreten und so wollte ich dass jemand ihn untersucht ... lassen wir das, denn sonst schreib ich mich hier in Rage und das wird dann ein Roman über alles Mögliche und Unmögliche :-[

Danke euch allen nochmal #liebdrueck Was würde ich nur ohne meine Urbia-Familie machen #schock

Beitrag von bina20 19.08.07 - 13:09 Uhr

Huhu

Einige werden mich jetzt hassen aber das is mir egal.

Ich sehe es wie dein mann ich wäre nich so hard aber vom grund her hat er recht.

Falls dein kleiner mal ne gehinerschütterung davon trägt merkst du es wenn er maddelig wird und sich übergibt aber wenn er fit is und nur kurz weint is doch nix los.

Unser sohn is auch ab und an mal vom bett gefallen wenn wir gespielt haben(er hat nie bei uns im bett geschlafen aber das is ja ein anderes thema),einmal war es doch etwas schlimmer da is er nämlich in der neuen wohnung genau gegen die heizunggefallen weil mein mann ihn nich mehr schnell genug greifen konnte,da hatte er ne grosse beule die etwas eingeblutet hatte,ihm ging es aber super und war nächsten morgen bei der ärztin und die sagte auch das alles ok is.
Naja auf jedenfall wusste unser sohn irgendwann das ernich zu nah an die kante darf weil er sonst runter fällt und sich weh tut und solche lernprozesse auchw enn es sich doof anhört sind wichtig für die entwicklung er muss doch aus dem passiertem lernen wenn mann nur sagt wenn du runterfällst machst du aua,wie soll er das dann verstehen.

also vertragt euch wieder

glg bian mit jeremy 10/05 und kjara 06/07