Katzenhaare !

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von ploednuss 19.08.07 - 11:11 Uhr

Ahhhhhhhhhh, ich kann es nicht mehr sehen Katzenhaare,Katzenhaare und nochmals KATZENHAARE !!!

Ich bürste sie einmal am Tag (wir haben 2 Kater) und trortdem haaren sie wie nichts gutes...Man putzt und putzt und putzt aber sie sind irgendwie IMMER da....

Es hat nicht zufällig jemand tipps, wie man die gut loswird von Couch und Kleidung? Mit nem nassen Lederlappen und Fusselrollen hab cihs schon probiert....

Beitrag von germany 19.08.07 - 11:26 Uhr

*he he guck mal weiter unten.Das gleiche Problem hab ich mit meinem Hund auch.Ich krieg echt zuviel langsam,das ist soo peinlich wenn besuch kommt,als wenn ich nie saugen würde.Echt ich fege den ganzen tag und es werden einfach nicht weniger Haare es ist sooo schrecklich#heul

lG germany

Beitrag von sun_power 19.08.07 - 12:00 Uhr

Kann mich da nur anschließen! Meine 2 Katzen haaren auch so übelst und man rennt quasi den ganzen Tag mit dem Sauger rum.
Bürsten lassen die sich leider auch nicht:-(
Mich würde auch mal interessieren was man da machen kann. Ich denke es aber eher nicht.

lg Sun_power und ihre #katze#katze und #hasi#hasi#hasi#hasi#hasi#hasi#hasi!!

Beitrag von kathrincat 19.08.07 - 12:23 Uhr

schon mal mit klebeband versucht? ich habe noch einen mob.

Beitrag von susasummer 19.08.07 - 13:45 Uhr

Probier mal zusätzlich Taurin zum Futter zu geben und einfache Bierhefe tabletten sollen auch helfen.
Wir haben hier dasselbe Problem,allerdings nur mit einer von drei katzen.
Ich bin auch nur noch am saugen und putzen.
lg Julia

Beitrag von glu 19.08.07 - 14:27 Uhr

kleberollen und ein guter staubsauger...ansonsten, katzen haaren nunmal und ihre haare sind sind schwerer wegzubekommen als von hunden...dessen sollte man sich vor anschaffung bewußt sein!

ja, ich weiß, gibt katzen die weniger haaren als andere...meine haart auch sehr viel, aber das is nunmal so...übrigens, seit sie raus darf ist das besser geworden!

lg glu

Beitrag von grit59 19.08.07 - 20:25 Uhr

Ich sauge die Haare jeden Tag mit dem Staubsauger. Das geht super gut.

Beitrag von eule0879 20.08.07 - 10:32 Uhr

Naja sorry, aber das Katzen haaren weis man doch vorher, oder? ;-)

Ich hab selbst zwei Kater und eine Hündin. Der eine Kater (Maine-Coon-Mix) haart stark, die Hündin auch. Manchmal verfluche ich es, aber im Grunde können die Viehcher nix dafür und ich hab's mir ja selbst so ausgesucht.

Ich hab allerdings jetzt in der neuen Wohnung drauf geachtet, dass sich die Haare überall gut entfernen lassen. Die Couch ist jetzt ne Ledercouch und die lässt sich super absaugen (Kater kratzen zum Glück nicht dran) und ich hab überall Laminat liegen, auch im Schlafzimmer. Auf's Bett kommt eine Tagesdecke.

Staubgesaugt wird alle paar Tage, wenn ich Zeit dazu hab (hab auch noch ein Pferd und nen Vollzeit-Job) und nat. bevor Besuch kommt. Natürlich hat man trotzdem irgendwo Haare rumfliegen. Aber.. wem's nicht passt, der soll halt nicht vorbeikommen. Ganz einfach! Ich bin eh nicht so die Super-Hausfrau und ich kann mir schöneres Vorstellen als den ganzen Tag hinter meinen Tieren herzuwischen. Hab ich auch gar keine Zeit dazu. Ist nunmal so, wenn man mit Tieren zusammenlebt. Muss deswegen ja nicht dreckig sein, aber klinisch rein wird man's nie haben ;o)

LG/ Katja

Beitrag von eule0879 20.08.07 - 10:33 Uhr

Ach so.. und natürlich ist der Fusselroller mein ständiger Begleiter ;o) Katzen- oder Hundehaare machen sich auf dem Bürooutfit nicht so gut ;o)