Frage zu ZS und eventuell schon ES bei ZT 11???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von biene 19.08.07 - 11:16 Uhr

huhu.
Hatte gestern bei ZT 10 Sex mit meinem Mann.

Heute morgen auf der Toilette bemerkte ich dann ZS der spinnbar war und etwas blutig.
Aber wenig.


Nun ist er weider cremig.
Könnte ich schon meinen es gehabt haben?

Über Antworten freut sich biene

Beitrag von malkin 19.08.07 - 11:23 Uhr

Könnte es sich nicht um Erregungsschleim/Ejakulatsreste gehandelt haben? Evtl. auch mal ein kleines bisschen blutig ... Der Wechsel auf cremig lässt mich das denken. Ich finde es in der fruchtbaren Zeit - vor allem ganz am Anfang und am Ende - sehr schwer, wirklich zwischen den Schleimen zu unterscheiden. Auch die Wasserprobe begreife ich nicht wirklich.
Ob ein ES wirklich stattgefunden hat, verrät dir ohnehin nur die Temperatur. Ich würde aber sagen, ihr seid jetzt in der fruchtbaren Zeit und solltet dranbleiben.
LG, M.

Beitrag von bine0072 19.08.07 - 12:14 Uhr

Hallo Biene,

sicher! Ich habe auch immer so frühe Eisprünge und bin darum in dem Genuss, recht kurze Zyklen zu haben - hat den Vorteil, dass man nicht ewig warten muss ob es geklappt hat....oder nicht ;-)

Mein ES war in diesem Zyklus an ZT 9 oder 10 - auch damit wird man schwanger #huepf

LG

Bine