Elterngeld in einem Betrag oder monatlich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lachiara 19.08.07 - 11:23 Uhr

Habe kürzlich gehört, dass man sich das Elterngeld auch in einem Betrag auszahlen lassen könnte. Stimmt das, oder wird monatlich überwiesen?

Habe zwar diverse Links zum Thema "Elterngeld" gefunden, jedoch nirgends einen Hinweis, der meine Frage beantwortet.

Vielleicht wisst ihr ja mehr?

Liebe Grüße, Sylvia!

Beitrag von chrissy20 19.08.07 - 11:30 Uhr

Hallo


man kann es sich nur Monatlich auszahlen lassen!!!!!!!!


Das andere habe ich noch nie gehört und es steht davon auch nichts im Antrag drinne.

#herzlich
Liebe Grüße

chrissy+#baby Clarissa 36ssw

Beitrag von lachiara 19.08.07 - 11:35 Uhr

#danke

Hat mich interessiert, da wir das Elterngeld nicht für unsere Lebenshaltungskosten benötigen und bei einmaliger Auszahlung direkt eine hohe Summe für`s Baby anlegen könnten.

So machen wir das eben in zwölf Teilbeträgen.

Beitrag von nana141080 19.08.07 - 11:37 Uhr

hallo,
nein das geht nur monatlich.du kannst es höchstens splitten über 2 jahre!
lg nana