Ständige Beschäftigung!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tankstellenelfe 19.08.07 - 12:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Kleine Maus ist jetzt 6 Wochen alt und möchte ständig Beschäftigt werden! Wenn Ihr es langweillig wird, wenn sie durch die Weltgeschichte schaut fängt sie sofort an mit schreien und möchte dan Beschäftigt werden, ich kann ja aber nicht den ganzen Tag mit ihr "spielen"?#schwitz Sie möchte aber auch nicht schlafen? Habt Ihr eine Tipp für mich wie ich das in den Griff bekomme?

Sie bekommt auch ständig schluckauf aus dem nichts herraus!#hicks
Da ist das letzte Trinken schon 1-2 Stunden her und bleibt dann auch ne weile! Wie bekomm ich den Schluckauf wieder weg?

Vielen Dank

Julia + #baby Cendrine

Beitrag von bina20 19.08.07 - 12:39 Uhr

Huhu

ich kann nur zu dem schluckauf sagen den bauch zu decken.
Ich lege immer so ein spuck tuch entweder zum dreieck oder zum viereck und dann nochmal in der mitte zusammen gelegt über den bauch,das tuch können sie nicht so einfach wegstrampeln wie ne decke under der bauch bleibt warm weil wenn der kalt wird dann bekommen die kleinen schluckauf.
Naja und weg bekommt man den schluckauf mit trinken du solltest sie nich zu lange mit schluckauf lassen weil dann schluckt sie viel luft und bekommt buachweh,du musst ihr ja keine mahlzeit geben mach ihr etwas fenchel tee oder fenchel anis kümmerl tee der hlft auch gleich gegen bauchweh,mit dem tee(den gibts von milford ganz billig)mache ich auch immer ihre flasche somit hatten meine beiden kinder nie mit nauchweh zu kämpfen.

ich hoff dir hilft es auch

glg bina mit jeremy 10/05 und kjara 06/07

Beitrag von tinchen382 19.08.07 - 13:50 Uhr

Hallo,

unserer hat auch ständig schluckauf. Meine Hebamme hat gesagt, dass ist normal in dem Alter. Was bei meinem meistens hilft, ist anlegen. (Falls du stillst). Meist geht der Schluckauf dann nach kurzer zeit weg.

lg tinchen

Beitrag von manfred1981 19.08.07 - 14:13 Uhr

Hi Julia,

beim Schluckauf hilft einen Schluck nachgeben, also nochmal anlegen oder etwas tee oder milch, je nachdem, was die Maus so mag.
Zum Thema beschäftigt werden kann ich nur sagen: das war bei uns in der Zeit auch so. Erst seit Selma ca. 12 Wochen ist, bleibt sie auch mal ne halbe Stunde allein und beschäftigt sich selbst. Da kannst Du nicht viel machen. Entweder Du beschäftigst sie oder nimmst sie ins Tragetuch, damit Du mal etwas schaffst. Geschlafen hat unsre zu der Zeit auch nicht viel am Tage. Das kommt aber sicher wieder.

LG, Nora mit Selma (14 Wochen)