Kennt sich jemand mit Balkonpflanzen aus?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von shalom 19.08.07 - 12:54 Uhr

Hallo,

ich möchte in meine Pflanzsteine gerne Sommeraster und Ringelblumen einsetzen habe aber keine Ahnung welche Pflanzen dazu passen würden. Es sollen 7 versch. Sorten sein, da ich 34 Ssteine zu befüllen habe und sie sollen alle zusammenpassen.

Die Höhe sollte nicht über 35cm sein.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße Shalom

Beitrag von tinaxx 19.08.07 - 14:01 Uhr

Hallo!

Du weißt aber schon, dass Ringelblumen einjährige Sommerblumen sind? D. h. du musst sie jedes Jahr neu aussäen!

Und in welcher Farbe sollen die Sommerastern sein? Da gibt's ja verschiedene...

Ich finde, zu zum gelb-orange der Ringelblume passen Blau- oder Violetttöne ganz gut, aber auch dunkelrot und weiß geht auch immer...

Du musst dich entscheiden, ob du Stauden (mehrjährig) oder einjährige Blumen haben willst! Und dann würde ich in ein gutes Gartencenter oder eine Gärtnerei gehen und schauen, was die dort haben.
Ich hatte mir eine Liste mit Pflanzen gemacht, die ich gut fand und die zum Standort passen, und bin dann los. Beim Gärtner gab es natürlich nicht alles, dafür aber auch Alternativen.

LG, Tina.

Beitrag von firewomen73 19.08.07 - 15:56 Uhr

das dürfte kein problem sein!

ringelblumen sähen sich selber aus!


ich hab den fehler gemacht und hatte welche!!! nun bekomme ich sie nicht wieder los! #augen


lg nicole!

Beitrag von shalom 19.08.07 - 23:36 Uhr

Hallo,

ich wollte eigentlich komponieren, so dass ich einige Blumen austauschen kann und welche die mehrjährig sind. Oder wäre dies nicht so gut?

Viele Grüße Shalom

Die Farben die du genannt hast fand ich ganz gut.

Beitrag von tinaxx 20.08.07 - 17:42 Uhr

Hallo!

Ich würde schon einige mehrjährige Pflanzen nehmen (wenn der Platz in den Pflanzsteinen dafür ausreicht!!), dann kannst du dazu jeden Sommer was anderes säen.


Am besten kaufst oder leihst du dir ein ausführliches Buch über Blumengärten, da findet man total viele Tipps und Anregungen.

Viel Spaß beim Planen,
Tina.