9 Monate Fruchtzwerge,Monsterbacke stat Fruchtgläschen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von yvonne111 19.08.07 - 13:29 Uhr

Dürfen Baby´s mit 9 Monaten schon so etwas essen wie halt Fruchtzwerge oder Monsterbacke anstat die Fruchtgläschen?
Oder mal eine Milchschnitte?
Ich wurde kürzlich gefragt da ich noch die obstgläschen 4Monat fütter warum ich nicht mal zwischendurch ne Milchschnitte gebe die wäre schön weich und da mein kleiner schon jetzt 4 Zähne hat könne er sie ja schon abbeißen.
Oder warum ich ihm nach seinem mittag als Nachtisch nicht mal ein Fruchtzwerg oder Monsterbacke gebe.
#kratz Dachte das ist was für größere Kinder.
Darf er mit seinen fast 9 Monaten denn so etwas überhaupt schon essen?

Lg
Yvonne#baby Philipp 26.11.2006

Beitrag von eifelkind 19.08.07 - 13:48 Uhr

Hallo Yvonne!

Monsterbacke bekommt meiner auch... und er liebt das total. Er kriegt es mittags als Nachtisch (ich bin so froh, dass ich das Zeug hier bekommen kann).

Milchschnitte würde ich noch nicht geben. Viel zu süss, viel zu fett und viel zu viele Zusätze, die nicht sein müssen.

Liebe Grüsse
Astrid mit klein Dominik und Böhnchen (16. SSW)

Beitrag von sunflower.1976 19.08.07 - 14:06 Uhr

Hallo!

Ich würde keines der von Dir genannten Sachen anstatt Obstgläschen geben. Denn es sind Süßigkeiten und haben nichts mit ausgewogener Ernährung zu tun.
Aus meiner Sicht schmecken die Sachen viel zu künstlich , so dass die Kleinen sich sehr früh an aromatisierte Lebensmittel gewöhnen.

LG Silvia

Beitrag von pecore 19.08.07 - 14:10 Uhr

Aufgrund der Tatsache, dass diese Sachen mehr als Süßigkeit als als Nachtisch anzusehen sind, würde ich meinem Kind dieses Zeug erst geben, wenn sie auch einen Schokoriegel essen würde.

LG

Beitrag von kurt77 19.08.07 - 14:13 Uhr

Hallo Yvonne,

ich wurde meinem Kleinen noch kein Monsterbacke, Milchschnitte oder Fruchtzwerge geben...ich denke zum Beißen bietet sich auch mal eine Scheibe Äpfel oder Birne an...alles andere sind für mich nur Süßigkeit...ich kaufe auch nur die Obstgläschen von Alnatura, da weiß ich das auch nur Früchte drin sind sonst nichts weiter...

Lg Betty + Fynn Cosmo *31.10.06

Beitrag von mitzl 19.08.07 - 14:20 Uhr

Hallo Yvonne,

das fände ich jetzt persönlich für ein 9 Monate altes Kind zu zuckrig, das sind ja richtig süße Desserts.
Auf http://www.rstauch.de/knabberzahn/technik/Zucker.htm steht, wie viel Zucker in den Sachen drin ist, das finde ich schon eine ganz schön große Menge.

LG Mitzl :-)

Beitrag von steffisternchen87 19.08.07 - 15:05 Uhr

hi,

was ist denn mit den jogolinos von alete??? die sind doch so wie fruchtzwerge, aber eben halt für ganz kleine..ab 10. Monat. jeden tag würde ich das allerdings auch nicht geben , wir geben einen tag obst und einen tag jogolino :-)

liebe grüße!

Beitrag von popmaus 19.08.07 - 17:29 Uhr

Natürlich kannst du zum Nachtisch mal eine Monsterbacke oder fruchtzwerge geben.#augen
Das wird ja wohl nicht jeden Tag so sein, oder?
Ich finde manche übertreiben schon.#augen Was soll den so schlimm daran sein wenn man ab und zu mal so etwas isst?#kratz
Solange es nicht täglich auf dem Speiseplan steht.

Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von ali939 19.08.07 - 17:49 Uhr

Milchprodukte (außer MuMilch und spezielle Säuglingsmilch ;-) ) sind für Babys ungeeinet.
Auch die von Alete & Co.
Vom Zucker, Aromen, Konservierungsstoffen, Honig, ..... mal ganz abgesehen.

Würde diese Produkte nie im Leben meinem Baby geben.
Das ist jetzt aber bitte kein Angriff, sondern meine Meinung (weil wir das ja heute shcon mal hatten ;-) )

Alles Liebe
Alexandra

Beitrag von steffisternchen87 19.08.07 - 18:58 Uhr

die joghurts von alete sind doch mit folgemilch gemacht?! oder was gibst du deinem kind zu trinken??? sorry aber bis zum erstens lebensjahr wollte ich nicht stillen...

Beitrag von ali939 20.08.07 - 08:58 Uhr

Nein, sind sie nicht und selsbt wenn, dann ist Joghurt mit joghurtkulturen vergorene Milch und für den dArm eine zu große Belastung.
Außerdem hat Joghurt nur die positiven Eigenschaften der Milchsäurekulturen, wenn es nciht erhitzt wurde, Gläschen wurden immer ultrahocherhitzt. Joghurts speziell für BAbys sind nur Geschäftemacherei. Getreidebrei.

WEnn du nicht stillen willst, gib PRE oder 1er.
Ach ja, zusätzlich zur MuMilch bekommt meine Kleine Wasser als Getränk. (aber auch erst, seit sie Beikost kriegt)

Alles Liebe
Alexandra

Beitrag von steffisternchen87 20.08.07 - 09:33 Uhr

deine kleine ist ja auch erst 7 monate meine wird in einem monat 1 jahr! joghurt gebe ich ihr erst seit 2 wochen..... und ich meine nicht den joghurt in glässchen sondern diese vierer packs...naja..
meine tochter trinkt gar keine selbst angerührte milch ich habe schon alles versucht, nur diese fertigmilch von hipp...(seit 2 wochen)
dazu habe ich auch bis zum achten monat gestillt..

Beitrag von ali939 20.08.07 - 10:40 Uhr

Hab ja von Babys gesprochen - also unter 1 jährige ;-)
Ab einem Jahr sind ja Milchprodukte ok und sollen sogar in den Speiseplan aufgenommen werden :-D

Alles Liebe!

Beitrag von mela009 19.08.07 - 20:16 Uhr

ähm hallloooooooooooooooo

bloss nicht

warum hälst du dich nicht an die vorgeschriebenen
nahrungsmittel

wem willste da was beweisen milchschnitte oder so..........

also manchmal könnte ich nur den kopfschütteln

Beitrag von uggl 19.08.07 - 20:21 Uhr

seit wann gibt es vorgeschriebene lebensmittel? #kratz

sind doch nur empfehlungen ;-)

Beitrag von mela009 19.08.07 - 20:34 Uhr

und du gibst deinem schon ne weisswurst was?

Beitrag von uggl 19.08.07 - 21:37 Uhr

oh man diese neunmalklugen antworten #augen
hatte ich das irgendwo auch nur ansatzweiße geschrieben? nein! also lern erst lesen bevor du so nen mist von dir gibst#augen

Beitrag von mela009 20.08.07 - 13:00 Uhr

Mist?

deine ausdrucksweise sagt mir woher du wohl kommst#augen


wahnsinn wie du redest gegenüber usern hier


#liebdrueck nice day

Beitrag von uggl 20.08.07 - 13:04 Uhr

wies in den wald ruft so schallt es zurück #augen

Beitrag von joely1976 19.08.07 - 20:22 Uhr

Hallo Yvonne,

Mir wäre es NIE im Leben in den Sinn gekommen, mit 9Monaten eine Milchschnitte zu füttern! #kratz
Fruchtzwerge zählt für mich auch als Süssigkeit und Monsterbacke kenn ich nicht..wird wohl was ähnliches sein..
Dann drück ihm doch lieber eine Banane in die Hand..

Gruss
Claudia