Frage zum Tempi messen bitte um Antwort

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fresinger 19.08.07 - 13:50 Uhr

Hallo messe sonst immer so um sechs Uhr in der Früh +- eine halbe Stunde. Nun zu meiner Frage bin heute erst um drei Uhr schlafen gegangen um sechs hab ich zwar gemessen hab aber nix ablesen können da ich meine Augen nicht aufbekommen habe also hab ich um neun (nach 6 Stunden Schlaf) noch mal gemessen kann ich die Tempi werten oder nicht würde gut passen gleich wie gester.


Danke
Dani

Beitrag von bine0072 19.08.07 - 13:56 Uhr

Hallo,

ich würde sie mit einem "Ausrufezeichen" markieren - also eintragen und eine "Verfälschung" angeben.

LG

Bine

Beitrag von fresinger 19.08.07 - 21:20 Uhr

Danke für die Antwort werde ich in mein ZB so eintragen

Beitrag von pueppi142 19.08.07 - 13:56 Uhr

liebe dani,
ich würde den wert von 9 uhr eintragen, ggf. aber mit nem Achtung-Symbol für "Wert evtl. verfälscht durch Schlafmangel, Party" versehen!
liebe grüße

Beitrag von fresinger 19.08.07 - 21:20 Uhr

Danke für Deine Antwort werde ich so machen