bitte helft mir,weis nicht was das ist

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanja86 19.08.07 - 13:57 Uhr

hallo leute,war grad auf der toilette,und was sehe ich am slip-ein wenig ausfluß mit gaaanz wenig rosa gemischt.sah irgendwie so aus als wären es pünktchen..wie sieht nochmal der schleimpfropf aus?bin heute 37.ssw-hat das jetzt irgendwas zu bedeuten?so schmerzen am schambein hab ich auch seit einiger zeit...wenn ich länger steh oder liege und mich dann bewegen will geht das garnicht weils so wehtut!hat das mit dem was zu tun?es ist ja kein blut nur der ausfluß ist eben ein bischen verfärbt,,und jucken tuts seit gestern auch,glaub ich hab wieder nen pilz#schock

danke schonmal für die antworten,sanja

Beitrag von natascha1213 19.08.07 - 14:06 Uhr

Hallo Sanja,

ich habe in einem Foren Beitrag gelesen, das wenn Schleimblutungen leicht kommen, die Wehen nicht mehr weit weg sind :-)

Aber mit den Schmerzen das weiss ich jetzt nicht, ob dies dazu gehört :-(

Ich hoffe nur, das dein Baby vielleicht kommen will :-)

Lg
Natascha

Beitrag von manfred1981 19.08.07 - 14:09 Uhr

Hi Sanja,

ja, Du bist schon recht weit. Der Körper wird anfälliger, gerade für ne Infektion. Pilz wäre möglich. Geh zur FÄ und lass Dir was geben, nicht dass die Infektion in die Gebährmutter aufsteigt.
Wegen dem leichten rosa Ausfluss würd ich auch zur FÄ: kann zwar das Zeichnen sein, als Anzeichen, dass es bald losgeht. Aber vielleicht ist es auch ne Plazentaablösung. Damit ist nicht zu spaßen.

LG, Nora