Zickenalarm........

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von julia61104 19.08.07 - 14:02 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis (und Papis natürlich auch);-)

Ich hab da mal eine Frage an euch und ich hoffe, dass mich eure Antworten ein wenig beruhigen.
Unsere Julia ist 2 1/2 Jahre alt und war bisher eigentlich meistens ein total liebes und freundliches Kind. Aber seit mittlerweile einigen Wochen ist sie sowas von zickig#schock. Guten Tag und Auf Wiedersehen gibt es für sie plötzlich gar nicht mehr. Auch ihre heiss geliebten Grosseltern möchte sie nicht mehr begrüssen, ganz zuschweigen von einem Küsschen. Dabei hat sie sonst immer mit Vorliebe Küsschen verteilt. Mir ist das jedesmal total peinlich. Dabei leben wir ihr es doch richtig vor. Ihre Art wirkt auf andere bestimmt total unanständig#hicks.
Habt ihr mit euren Mädels auch solche Phasen durch? Das ist doch nur eine Phase, oder? Haben das Jungs eigentlich auch, oder ist das etwa typisch Mädchen?

Danke für eure Antworten!

Liebe Grüsse Lysann mit Julia und Nina

Beitrag von kleiner.stern 19.08.07 - 15:24 Uhr

Hallo Lysann,

unsere "große" wird nächsten Monat 3 Jahre alt und seit einiger Zeit kennt Sie die Worte "Bitte" und "Danke" nicht mehr. Sie ist unhöflich geworden und spinnt manchmal total herum. So kenne wir sie auch gar nicht. Die Erzieherin im Kindergarten meint, dass das eine Phase ist, die bei dem einen Kind früher und bei dem anderen später kommt. Ich solle mir keine Gedanken darüber machen, aber weiterhin darauf hinweisen, dass man das sagen muss. Irgendwann haben sie diese "Scheu" dann angeblich überwunden und alles ist wie vorher auch.

Halten wir uns also gegenseitig die Daumen, dass das wirklich nur eine Phase ist und vielleicht schon bald vorüber. Für unsere zweiten Töchter sind wir dann besser darauf vorbereitet.

Lieben Gruß

Diana mit Leonie (fast 3) und Letizia (gerade 1)

Beitrag von danja1983 19.08.07 - 16:21 Uhr

Hallo,

ich habe auch eine Zicke in dem Alter;-)
Danke und Bitte bringt sie gerade noch so. Mit dem Hallo sagen verzweifeln wir auch gerade, sie klebt mir dabei nur noch am Bein#augen
Manchmal hat sie Phasen da wil sie von keinem mehr angefasst werden, außer von mir. Oma darf ihr nicht mal mehr über den Kopf streicheln, da wird nur noch gebrüllt:"Du mich nicht streicheln!"#schmoll
Naja, wir lassen sie eine Weile rumschmollen und dann kommt sie von ganz alleine.
Peinlich ist es mir deshalb aber nicht, wenn sie niemanden drücken will oder Küssen will, muß sie auch nicht.

Liebe Grüße
Dani&Marie(02.02.05)

Beitrag von sohnemann_max 19.08.07 - 17:26 Uhr

Hi,

auch Jungs sind so!! Oberzickeriche würde ich mal sagen.

Das ist genau das Gleiche bei uns.

Ach ja, Max ist am 08.08. 3 Jahre geworden...

LG
Caro mit Max