SB bei ES+4 ?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunflower.1976 19.08.07 - 14:18 Uhr

Hallo!

Ich muss mal "jammern" #hicks
Heute bin ich bei ES+4 und habe eine ganz leichte SB. Sowas hatte ich noch nie! Sonst beginnt die SB bei mir grundsätzlich bei ES+10 und hält drei Tage an, bevor die Mens kommt.
Ich verstehe nicht, was los ist.
Einnistungsblutungen sind ja zum einen sehr selten und - jedenfalls nach dem, was ich im Internet gelesen habe - auch erst einige Tage später.
Was kann das sein?!?

Hier noch mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202686&user_id=474629

Ab morgen werde ich bis zum nächsten Zyklus keine Tempi mehr messen. So habe ich es mir vorher schon vorgenommen. Ich habe keine Lust mehr, mich verrückt zu machen, aber ich hoffe, dass ich diesen Vorsatz halte...

LG Silvia

Beitrag von ladine 19.08.07 - 17:17 Uhr

Hallo sivia,

vielleicht hattest du deinen es auch schon früher z.b. am 16zt wäre doch möglich, oder? dann könnte es auch eine einnistungsblutung sein. lass den kopf nicht hängen, bis jetzt sieht doch alles prima aus.
nadine

Beitrag von sunflower.1976 20.08.07 - 12:01 Uhr

Hallo!

Danke für Deine Antwort!
Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein ES am 19.ZT war. Die Tempi passt mit meinem Gefühl als auch Persona zusammen. Bisher hat das immer gepasst...
Es wäre schön, wenn es wirklich eine Einnistungsblutung gewesen wäre. Bisher hatte ich keine SB mehr... Ich hoffe, das bleibt so!

Alles Gute!
LG Silvia

Beitrag von katrinchen85 19.08.07 - 17:26 Uhr

Hallo,

also wenn der ES gleich an einem von den ersten fruchtbaren Tagen war, kann das doch sein mit der Einnistung.
Hier mal mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=199379&user_id=590413

Da kann man sehn, dass ich auch SB in dieser Zeit wie du hatte und da kann man auch sehen, dass es trotzdem(oder deswegen?) geschnaggelt hat#huepf

LG,Kati

Beitrag von sunflower.1976 20.08.07 - 12:03 Uhr

Hallo!
Danke für Deine Antwort!!
Erstmal...herzlichen Glückwunsch!
Ich wünsche Dir eine schöne und vor allem gesunde Schwangerschaft!!!

Wer weiß...vielleicht war es wirklich eine Einnistungsblutung. Bisher hatte ich keine SB mehr und es fühlt sich wieder an, wie sonst auch #freu

Alles Gute!
LG Silvia