Bin die Neue Komischer Zyklus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaeferle1 19.08.07 - 14:33 Uhr

Hallo,

habe bisher eigentlich immer stillschweigend Eure Beiträge hier gelesen, da wir uns aber Entschlossen haben jetzt auch ein Baby zu bekommen hoffe ich das ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich hab einen sehr komischen Zyklus zwischen 29 aber auch 40 Tagen.

Meine Periode hatte ich das letze mal am 10. Juli. Da ich davon ausgegangen bin das ich so um den 1. August meinen ES habe, hatten wir da schon ungeschützten GV. Ein paar Tage danach hatte ich dann ein Ziehen in der Leitstengegend mir war es ab und zu übel und schwindelig meine Brüste taten auch weh. 2 Tage später war dann aber alles weg.

Am 16.08 hab ich mir beim Dm zwei SST und ein Ovulationstest gekauft. Und Abends hab ich den SST gemacht der nagativ war. Habe cremigen Ausfluss und habe am 17.08 und 18.08 einen Ovulationstest gemacht die Striche sind beide ziehmlich gleich stark. Heute Früh hab ich nochmal einen SST mit Morgenurin gemacht der war auch negativ.

Nun hab ich aber keinerlei Anzeichen das meine Periode bald kommt. Normalerweise hab ich so 4 Tage davor immer ein leichtes ziehen im Unterleib und bekomme auch ein paar Pickel.

Kann mir jemand sagen was das alles zu bedeuten hat?

Würde mich freuen wenn mir da jemand einen Rat geben kann.

Sorry für das viele#bla#bla

Beitrag von filia79 19.08.07 - 14:59 Uhr

huhu , vieleicht hast du nun deinen ES erst wenn deine zyklen so unterscheidlich sind..

am besten mal mit deinen FA darüber reden das sich dein zyklus vieleicht einpendelt

lg steffi

Beitrag von kaeferle1 19.08.07 - 15:09 Uhr

Hi

danke für deine Antwort.

Aber das mein ES so spät kommt hatte ich noch nie.

Woran erkenne ich denn das ich meinen ES habe?

Bin am 1.08 nur vom Kalender ausgegangen?


Lg Jasi

Beitrag von filia79 19.08.07 - 20:11 Uhr

Hi,

am zervixschleim kann man es erkennen wenn er spinnbar wird wobei er auch weis cremig sein kann oder am mittelschmerz ..

ist von frau zu frau unterscheidlich

lg steffi