Fell / Daune oder Fleece... ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liva77 19.08.07 - 14:57 Uhr

Hallo zusammen.

Bin mir ein bissle unschlüssig was wohl besser ist für den Winter in den Kinderwagen und bitte Euch deshalb mal um Euere Meinung...

Viele benutzen wohl einen Fellsack, was sich m. E. nach allerdings mit den möglichen Theorien betreffend dem "Plötzlichen Kindstod" widerspricht.

Also spricht mich eher ein Daunen- oder Fleecesack an...

Welche Erfahrungen habt Ihr so gemacht ?!?

Danke schon jetzt...

Beitrag von kajol84 19.08.07 - 15:01 Uhr

Hallo!

Nehme lieber den Fleecesack, denn Daunen können Allergien auslösen.

Liebe Grüße Anne+#baby 27.SSW

Beitrag von sohnemann_max 19.08.07 - 15:03 Uhr

Hi,

wir haben damals eine dünne Wolldecke - sozusagen als Polster - in den Kinderwagen gelegt. Entweder Max lag dann dick eingemumelt auf der Wolldecke und als Zudecke dann ein Daunenkissen. Wenn es extrem kalt gewesen ist, haben wir einen moppeligen Daunensack gehabt. Der wurde in den Kinderwagen gelegt, Max darin eingepackt und los gings.

Einen Fellsack finde ich auch nicht weiter tragisch. Ist ja nicht so, dass das Kind samt Kopf in den Sack gesteckt wird. Das Gesicht liegt ja sozusagen im Freien. Das mit dem plötzlichen Kindstod ist in diesem Fall etwas weit hergeholt...#gruebel aber das ist meine persönliche Meinung.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Planen!

Caro mit Max 3 Jahre

Beitrag von mamas_sternchen06 19.08.07 - 15:34 Uhr

Ein Fellsack ist meist die teuerste Variante aber auch die Beste.
Fell reguliert die Temperatur am Besten und ist ganz klar am wärmsten im Winter!
Fell sollte im Kinderbett nicht benutzt werden, da liegt das Kind aber auch mehrere Stunden am Stück darauf. Im Wagen ist das etwas anderes, zumal es da auch ständig beaufsichtigt ist.

LG
sarah mit leah 18mon + max ET-3