Nur clomifen ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hope5 19.08.07 - 16:13 Uhr

Hallo,
ich bin neu hier! Habe mal eine Frage. Ich werde zur z. Zeit
(1. ZK) mit Clomifen behandelt um einen Eisprung auszulösen (habe Eireifungsstörung). Habe jetzt schon bei ganz vielen von euch gelesen das sie auch clomi gekommen aber um den "Sprung" auszulösen noch eine zusätzliche Spritze bekommen!? Muß das sein?#gruebel Ich will die Tabletten nämlich nicht umsonst nehmen.
Vielleicht weiß ja einer eine Antwort oder hat eine Vermutung?#kratz
Viele Grüße und danke #danke
hope5

Beitrag von doreen00 19.08.07 - 16:16 Uhr

Hallo

habe das auch genommen um mit meinen sohn schwanger zu werden.bei mir hat es auch gleich geklappt.ich brauchte aber keine spritze dazu.

viel glück#schwimmer

Beitrag von zoeluna1902 19.08.07 - 16:27 Uhr

hallo,

bei mir wurde der es zusätzlich mit hcg ausgelöst,um auf nummer gehen zu können.das muß aber nicht unbedingt sein.ich wollte es und meine fä hat es dann auch gemacht.bin aber trotzdem nicht schwanger geworden#heul

wünsch dir viel glück

lg zoe