35. SSW und Kindsbewegung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knuffchen 19.08.07 - 17:34 Uhr

Hey Ihr Lieben

ich bin jetzt in der 35. SSW und mein Kleiner ist eigentlich immer sehr mobil. Aber heute ich es noch viel schlimmer. Ich habe am PC gesessen und gearbeitet und da hat er andauernd Pops oder Rücken rausgestreckt und sich hin- und hergewälzt.

Sind eure Kleinen auch so aktiv? Eigentlich dürften sie ja gar nicht mehr so viel Platz haben, oder? Hab ich ihn viell zu sehr aufgeregt?

LG und vielen Dank für eure Antworten#blume
Knuff + Fratzi 34+2

Beitrag von katharina_19 19.08.07 - 17:39 Uhr

Meine Kleine war nicht anders. Von Woche zu Woche wurde sie Aktiver und für mich immer Schmerzvoller, das ist halt von Kind zu Kind unterschiedlich. Sei Froh so weißt du das alles okay ist.

Alles liebe katha

Beitrag von carolinchen81 19.08.07 - 18:01 Uhr

Hallo,

mach Dir keine Sorgen ich hab auch das Gefühl, dass der Kleine von Woche zu Woche immer aktiver wird, mein Bauch beult sich ständig aus. Ich denke weil der Platz jetzt nicht mehr so da ist, merken wir die Bewegungen intensiver und manchmal auch schmerzhafter;)

LG Caro 33.SSW#freu

Beitrag von haenchen71 19.08.07 - 20:41 Uhr

Ja meine ist auch noch so aktiv.Vor kurzen konnt eich noch einschätzen wenn sie schläft ,aber jetzt denke ich schon sie schläft nie und wandert immerzu mit den Füsse dieBauchdecke entlang.Ständig ist der Bauch hart und gewölbt.
naja jedenfalls ist es besser so als garnichts zu merken,auch wenns manchmal ganz schön unangenehm ist.

lg hähnchen noch 39 Tage bis ET

Beitrag von zaika 20.08.07 - 05:11 Uhr

Meine Fa meint, dass es sogar gut für das Baby ist. So bekommt es mehr Sauerstoff.

Mein Kleiner kommt schon jetzt ganz nach seinem Papa: Kann keine 5 min stillsitzten.

Habe mir nur Sorgen gemacht warum er so oft Schluckauf hat (bis zu 5 mal 10 min lang am Tag).
Haben das eure Kleinen auch?

LG Zaika 36+1#klee

Beitrag von knuffchen 20.08.07 - 08:44 Uhr

Hey Zaika,

meiner hat auch ganz viel Schluckauf. Gestern auch vier mal und richtig heftig. Glaube nicht, dass es schlecht für seine Entwicklung ist. Er mag es nur überhaupt nicht und fängt immer wie wild an, zu strampeln!!!!

LG
Knuff + Fratzi 35.SSW