Autositz

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von raupe2007 19.08.07 - 17:46 Uhr

Hallo,:-D

welche Erfahrung habt ihr mit Autositzen ? Wir brauchen nun wohl bald ganz schnell einen und haben die Info bekommen, daß ein Autokindersitz gleich in das entsprechende Auto eingebaut wird. Wir steigen aber in ein paar Wochen vom Lupo auf den Golf um. Heißt daß, wenn wir nun einen Sitz kaufen, paßt der ev. nicht in den Golf oder aber ist dort weniger sicher ?

Was habt ihr für einen Sitz gewählt ?

Ich wäre sehr froh über einen Tipp. #freu
Euch noch ein schönes Restwochenende...

#herzlich Grüsse
Andrea (#baby37.SSW)

Beitrag von miau2 19.08.07 - 18:04 Uhr

Hi,
es gibt autospezifische Systeme, und da könnte es ein Problem geben - aber der Umstieg von VW auf VW sollte dann wieder gehen (weiß gar nicht, ob VW eigene Systeme anbietet?).

Aber eine normale, mit dem Gurt befestigte Babyschale passt in jedes Auto, vorausgesetzt, der Gurt ist lang genug (das ist leider nicht automatisch der Fall - mit unserem Golf III, BJ 94 wurde es beim Römer Babysafe Plus eng, im Golf IV, BJ 98 passte er problemlos - im alten Golf ging es mit ein wenig Fummelei auch).

Wenn Euer neues Auto Isofix hat, dann ist es vielleicht ratsam, einen Sitz mit Isofix-Base zu nehmen. Der Sitz kann dann auch ohne Isofix im alten Auto befestigt werden, aber im neuen könntet ihr ihn wesentlich komfortabler rein- und rausnehmen.

Isofix erhöht die Sicherheit, aber ein ordentlich mit dem Gurt befestigter Sitz ist auch sicher, mach Dich nicht verrückt.

Lasst Euch am besten im Fachhandel beraten, und anprobieren ist immer gut, wenn das geht.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von hermiene 19.08.07 - 22:25 Uhr

Hi!

Wenn Ihr Isofix wollt fragt den VW-Hänlder obs da bei den Autos nen Unterschied gibt (glaub ich kaum), dann seit Ihr auf der sicheren Seite.

Wenn Ihr ne "normale" Babyschale wollt würde ich versuchen die Schale auch in dem Golf zu probieren - wegen der Gurtlänge!!! Kauft Ihr nen Neuwagen? Wenn ja, soll doch der VW-Händler Euer Traumauto für ne kurze Probefahrt zum Babyladen raus rücken - dann könnt Ihr vor Ort testen (das gehört zum Service der Babyläden!!!).

Wir haben nen Römer Babysafe und sind absolut zufrieden - haben aber natürlich im Laden getestet ob sich der SItz problemlos anschnállen läßt.

Der Kauf einen Autositztes beim Autohändler ist nicht sinnig wenn Du nen gängigen Kindersitz willst (Römer, MaxiCosi....), da sind die Autohänlder deutlich teurer wie der Babyfachandel.

LG,
Hermiene