Dringende Frage ---> Praktiker

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von bea20 19.08.07 - 17:55 Uhr

Hallo,

da wir unser Wohnzimmer verschönern wollen brauchen wir Laminat und Wandfarbe. Nun habe ich gesehen, dass bei Praktiker wieder die Aktion laüft 20% bis zum DO.
So, nun hat die Bay Wa bei uns nen Laminat mit Trittschall für 7,49€ / qm. Meint ihr da kann der Praktiker mithalten mit solchen Preisen??? Es geht halt einfach auch darum, dass wir uns wirklich was sparen, weil der nächste Praktiker gute 40km weg ist von uns....

Was würdet ihr machen?? Vielleicht hat ja jemand bei euch einen in der Nähe oder hat dort erst selber gekauft und kennt sich aus...

#danke Bea

Beitrag von world-of-patzi 19.08.07 - 17:58 Uhr

hallo,
wir waren letzte woche im praktiker und die hatten laminat für unter 5 euro. wir haben im feb dort auch den günstigen gekauft und der ist 1 a. aber schau doch mal im internet...
lg

Beitrag von bea20 19.08.07 - 18:12 Uhr

Hallo,

Danke mal. Du da habe ich gerade bei Praktiker geschaut, aber da kam nix von Laminat oder was die halt sonst so verkaufen...
Hast du was gesehen??

Beitrag von scullyagent 20.08.07 - 09:47 Uhr

Mal ehrlich, was für eine Qualität kann das laminat schon haben bei 5€ der qm????

Was nützt der günstige Preis, wenn der Boden nach einem Jahr nur noch scheiße aussieht???

Wenn man sich so viel Arbeit mit dem verlegen macht, sollte wenigstens das Material halbwechs langlebig sein, und das darf bei derartigen Dumpingpreisen getrost bezweifelt werden.

Scully

Beitrag von ichbraucheeinennamen 19.08.07 - 20:18 Uhr

Hallo Bea,

ist dir noch nie aufgefallen, dass die Praktiker-Werbung schon seit Monaten mit "20 Prozent auf alles...ausser Tiernahrung" wirbt?
Na, wer das noch glaubt...!

Grüße
N.

Beitrag von pecore 19.08.07 - 20:49 Uhr

Huhu,

das ist doch nur immer wieder. Das geht doch nicht Monatelang durchgehend ;-) Bin oft bei Praktiker und in dem Aktionszeitraum ist es dann wirklich 20% günstiger...

LG

Beitrag von bambolina 19.08.07 - 21:47 Uhr

wollt ich auch grad schreiben, warste schneller ;-)

Beitrag von pecore 19.08.07 - 22:14 Uhr

Ja, eine Stunde schneller :-D #cool


LG

Beitrag von bambolina 19.08.07 - 22:34 Uhr

Angeber #hicks

Beitrag von pecore 19.08.07 - 22:40 Uhr

Aber immer doch #cool#schein

Beitrag von bambolina 19.08.07 - 22:44 Uhr

:-P























































#kuss

Beitrag von pecore 19.08.07 - 22:49 Uhr

#hicks#hicks































Ich liebe diese Urbinis ;-)

Beitrag von bambolina 19.08.07 - 23:15 Uhr

stimmt - feine Sache #huepf#schein#heul#freu#liebdrueck

Beitrag von sassi31 20.08.07 - 13:52 Uhr

Hi,

ja sicher. Es ist dann wirklich alles 20% günstiger. #augen

Wir haben vor 3 Jahren eine ganz kleine Ecke im Keller gefliest mit günstigen Fliesen vom Praktiker. Preis pro Packung 2,49 €.
Leider hatten wir uns etwas verschätzt und brauchten noch ein Paket nach. Das kostete dann trotz 20%-Aktion 3,19 €. #schock
Ausgezeichet waren die Fliesen plötzlich mit 3,99 €. Und wir hatten die anderen Fliesen nur zwei Tage vorher gekauft.

Und weil das noch nicht reicht, wollte die Kassiererin 4,99 € kassieren und hat es nur unter großem Protest korrigiert.

Gruß
Sassi (die noch mehr so seltsame Geschichten vom Praktiker berichten könnte)

Beitrag von mamastern77 20.08.07 - 22:11 Uhr

Und warum machen sie das? Weil sie dann nicht von anderen Baumärkten (z.B. Bauhaus) unterboten werden können.

Bauhaus wirbt z.B. damit, 12 % unter dem Normalpreis von Mitbewerbern zu bleiben. Geht in diesem Fall nicht, weil es ne Aktion ist und damit nur Angebotspreise.

Die sind gar nicht mal so blöd, gell ;-)

Beitrag von martina75 20.08.07 - 10:30 Uhr

Für`s Wohnzimmer, welches ja ein Raum ist, der häufig genutzt wird, würde ich nicht so ein billig Laminat kaufen. Wir haben uns im Frühjahr im Praktiker ein billig Laminat für`s Gästezimmer gekauft, dafür ist es gerade o.k., da dieser Raum nicht häufig gebraucht wird. Das Laminat ist sehr dünn, Du brauchst auf jeden Fall noch eine vernünftige Trittschalldämmung drunter. Das Laminat, welches wir im Wohnzimmer und Esszimmer haben, haben wir im Holzfachmarkt gekauft. Das hat schon eine vernünftige Trittschalldämming integriert und es ist so verarbeitet, daß es nichts ausmacht, wenn man mal ein bisschen Wasser in die Zwischenräume kommt. Bei dem billigen ist das anders.
Unser Wohnzimmer-Laminat hat allerdings vor 4 Jahren auch schon 26,00 €/qm gekostet.
LG,
Martina75

Beitrag von kartfahrerin 20.08.07 - 12:25 Uhr

also wir haben vor ca 1 Jahr auch so einen BILLIG LAMINAT bei Praktiker gekauft und mußten vor ca 4 Wochen das komplette Laminat auswechseln weil es nicht mehr sauber verlegt war und an den Nähten aufging vom putzen

Wir haben es selbst verlegt muß aber dazu sagen das wir einen Betrieb haben für Malerarbeiten und somt können wir es schon verlegen.

Nun haben wir einen Laminat gekauft wo der qm 35.- Euro kostet und wenn du die zwei nebeneinander legst sieht man ganz deutlich den Unterschied.

Also ich würde niiiiiiiiiiiiiiie wieder einen Billig LAminat verlegen
man spart nichts wenn man ihn nach 1 Jahr wieder erneuern muß