Grapefruit-Saft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ande 19.08.07 - 18:34 Uhr

Hallo,

kann mir einer sagen, ob ich Grapefruitsaft trinken kann? Habe hier mal gelesen, dass man kein Bitter Lemon trinken sollte. Weiß leider nicht mehr genau warum. Ist Grapefruitsaft nicht ähnlich?
Trinke den ziemlich gerne. Habe allerdings gemerkt, dass ich, wenn ich viel davon trinke, eher Krämpfe bekomme.

Vielen Dank schon einmal für die Antworten!

LG
Ande

Beitrag von anyca 19.08.07 - 18:39 Uhr

In Bitter Lemon ist glaub ich Chinin drin - in Fruchtsaft nicht! Kannst Du trinken!

Beitrag von jacki76 19.08.07 - 18:40 Uhr

Hallo,

Grapefruitsaft - sauer, aber vitaminreich. Auch Grapefruitsaft ist eine ausgezeichnete Vitamin-C-Quelle und kann in der Schwangerschaft bei Verstopfung helfen.
Ich esse sogar ab und an eine Grapefruit.

Also wenn der Saft dir schmeckt trink ! .... zum Wohle :-D

Lg. Jacki

Beitrag von noblesse-oblige 19.08.07 - 18:47 Uhr

Bitter Lemon ist künstlich, Grapefruitsaft nicht. Genieß ihn, solange du noch kannst ;-) In der Stillzeit ist Schluss damit #schmoll

LG Lena

Beitrag von lili... 19.08.07 - 21:13 Uhr

Hallo Ande!
Habe während der ganzen SW Grapefruit zum Frühstück getrunken#mampf
Also lass dir den Saft schmecken;-)
LG, lili + Jonas (26.Juni)