schwanger trotz Mens??????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von keti333 19.08.07 - 18:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!
Meine Frage steht ja schon oben.Kommt sowas wohl öfters vor, dass Frauen die schwanger sind ihre Mens haben?

Ich habe letzte Woche Mittwoch meine Mens mit 4 Tagen "verspätung" bekommen, aber irgendwie ist das diesmal ganz anders....
Ich habe durchweg ein starkes Ziehen in der linken Bauchgegend und mir ist seid Tagen andauernt schlecht, was ich sonst nie an meinen Tagen habe!
Gestern hatte jemand gepostet, das man sehr niedriegen Blutdruck bei einer Schwangerschaft haben kann.Das trifft bei mir auch zu und deswegen werde ich langsamm etwas mistrauisch!!
Lohnt es sich einen Test zumachen oder wäre das nur rausgeschmissenes Geld?
Was würdet ihr machen??
#danke schon mal im vorraus
Keti

Beitrag von winni80 19.08.07 - 18:44 Uhr

Mach nen Test, dann hat Du Gewissheit ;-)

Beitrag von monstercat 19.08.07 - 18:47 Uhr

Ich würde auch nen Test machen.
Eine Freundin von mir hatte auch in der 4. Woche ihre Periode, das Ergebnis ist jetzt 2 Monate alt. Teste einfach mal, kann nicht schaden.

Beitrag von limettchen 19.08.07 - 18:50 Uhr

:-) Hallo du!

Ich habe gestern meine Mens auch nicht bekommen...obwohl ich sie immer samstags zur selben uhrzeit bekomme...da hatte ich noch nie ne Ausnahme! Die kommt bei mir grundsätzlich pünktlich.
Nehme zwar die Pille, habe aber die erste direkt vergessen #hicks
Hab natürlich gestern, so dusselig wie ich bin, sofort nen Test abends gemacht...da ich auch keine anzeichen hatte, dass sie bald kommt. Hatte wohl leichtes ziehen im Unterbauch...das war aber ganz anders wie das sonst; kurz vor der Mens.
Naja, Test war negativ und über Nacht kam die blöde Kuh dann doch noch #schmoll
Also ich habe schón von einigen gehört dass sie erst nach einigen Wochen von ihrer SS erfahren haben, da sie weiterhin die Mens bekommen haben. Auch ne Freundin von mir die ganz frisch SS ist, hatte noch einmal ihre Mens...und ihr erste SS-Test war negativ.
Ich würde aber schon ein paar Tage abwarten und dann erst einen Test machen. Ich denk dass ist wirklich nur rausgeschmissenes Geld. Aber ich kanns voll und ganz verstehn, wenn du´s nicht abwarten kannst :-)

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück, dass es vielleicht geklappt hat #liebdrueck

Beitrag von keti333 19.08.07 - 18:58 Uhr

danke nochmal!
Ich habe lezten Montag einen Test gemacht, der Negativ war#schmoll, aber da hatte ich meine Mens ja auch noch nicht.
Ich denke das ich so in zwei Tagen noch mal einen mache, glaub zwar nicht unbedingt dran, dass er positiv ist, aber es solls ja wohl geben!!

Beitrag von saxony 19.08.07 - 19:02 Uhr

nimm einen 10ner test... da kannste nichts verkehrt machen...

Aber es gibt viele Frauen die ihre Mens noch 2-3 monate haben....
Alles möglich....;-)

Beitrag von xela21 19.08.07 - 19:56 Uhr

lohnt sich die frage zu stellen, wie hoch deine temperatur ist ?

ganz lg