Baby-Hängematte? Er ist so unruhig!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babydino 19.08.07 - 18:55 Uhr

hallo!

Mein Kleiner ist jetzt 3 1/2 Monate alt. Seit einer guten Woche hat er ab und an Phasen, wo er nur am rumjammern und nörgeln ist und durch nix zu beruhigen ist. In der Wippe, in der er sonst gern liegt, will er nicht. Auf die Krabbeldecke nicht. Auf dem Arm zappelt er nur rum. Sobald man aber die Wippe an den Schlaufen anhebt und sanft wiegt oder auch die Softtragetasche vom Kinderwagen, ist Ruhe. Wir überlegen, uns nun eine Hängematte anzuschaffen. leider sind die Dinger sehr teuer und wenn er es dann nicht mag ist mir das Geld echt zu schade. Welche Erfahrungen habt ihr?
Achja, ein Babybjörn haben wir uns auch zugelegt. Habe es nur ganz kurz ausprobiert. Scheint zu funktionieren, aber ich kann den Wurm ja nicht den ganzen Tag rumtragen.

Danke schonmal für Eure Hilfe.
Andrea.

Beitrag von zwieback1983 19.08.07 - 18:57 Uhr

Stimt im Babyjörn solltest du den Wurm bessernicht den ganzen Tag rum Tragen, aber was spricht dagegen es in einem tragetuch zumachen?

Wenn es ihm gut tut.

Beitrag von dragonmother 19.08.07 - 19:00 Uhr

Also meine Babyhängematte hat 50 euro gekostet...find ich nicht so sehr teuer.

Wir nutzen die als Schlafplatz für ihn wenn er im Wohnzimmer bei uns ist.

Ich find sie toll...ist auch praktisch als Reisebett.

Lg Steffi + Kilian

Beitrag von eowyn06 19.08.07 - 19:02 Uhr

hallo andrea,

du kannst ja so eine hängematte bestellen und wenn er sie nicht mag schickst du sie zurück. man hat doch mindestens 2 wochen rückgaberecht. ansonsten ist tragetuch bestimmt eine gute idee, denn der babybjörn ist auf dauer nicht optimal für babys rücken und hüfte.

liebe grüße Ines+Joshua 39.ssw

Beitrag von kleine1102 19.08.07 - 20:40 Uhr

Hallo Andrea!

Lina war in den ersten Wochen auch oft sehr unruhig und wollte fast nur auf dem Arm sein. Meine Schwester hat uns dann eine Baby-Hängematte geschenkt, in der fühlte Lina sich wohl und war zufrieden. Hat auch hin und wieder tagsüber darin geschlafen. Meine Schwester (Heilpädagogin) sagte, dass die Haltung für's #baby sehr angenehm ist und auch gesund. Und dass sie sich dadurch "gut aufgehoben" fühlen, weil sie an Kopf und Füßen "begrenzt" sind (sprich, eben auch die Hängematte spüren).

Ich kann Dir unsere Hängematte anbieten, wenn Du magst- würde sie günstig abgeben. Falls Du Interesse hast, meld' Dich gern über meine VK :-)!

Lieben Gruß #blume,

Kathrin & #baby Lina Emilia (*22.10.06)