Warum Mens so spät? Das hatte ich ja noch nie...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von limettchen 19.08.07 - 18:57 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben!

Habe ja gestern schon berichtet dass ich meine Mens erwartet habe...sie aber nicht kam.
Da ich die Pille nehme bekomme ich jeden Monat grundsätzlich meine Mens immer am selben Tag zur fast selben Zeit... das ist schon fast auf die Minute genau ;-) Und das seit nun knapp 4 Jahren.
Nunja, meine Mens ist dann doch noch gekommen, in der Nacht #schmoll.
Aber ich frage mich, warum die so spät gekommen ist...das hatte ich wirklich noch nie.
Viel Stress oder Hibbeleien bei der Einnahme hatte ich nicht.
Könnt ihr mir das bitte erklären?

Groetzeli´s
Tina

Beitrag von filia79 19.08.07 - 19:05 Uhr

Huhu,


ich frag mich grad wieso du hibbelst wenn du ja die pille nimmst #kratz

mal davom angesehen tickt der Körper nicht jeden monat gleich --

lg steffi

Beitrag von limettchen 19.08.07 - 19:39 Uhr

Ich hibbel nicht, nur ich hätte mich schon gefreut wenn die Mens nich gekommen wäre...ein wenig kompliziert, ich weiß #schein

Beitrag von nienie 19.08.07 - 20:04 Uhr

Hmm...verstehe ich aber auch nicht so wirklich jetzt#kratz
warum solltest du dich freuen wenn die Mens nicht kommt obwohl du doch die Pille nimmst?
Das würde ja dann heissen das mit dir etwas nicht stimmt,schwangerschaft kann man ja dann ausschliessen,oder hab ich jetzt was total daneben verstanden???
Hm...Nienie total verwirrt jetzt ist...