Jungeseelenabschied- was machen die Männer?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von lorelai84 19.08.07 - 19:18 Uhr

Hallo,

also ich ärgere mich gerade ein wenig über die verplanten freunde meines zukünftigen die ja eigentlich seinen JGA organiseren wollen...
sie bombadiere MICH jetzt mit emails weil sie nicht wissen was sie machen sollen!!!#augen
ich werd doch meinem freund keine stripperin bestellen!!!#kratz

nunja, ich habe jetzt auf jedenfall mal nachgegeben und gesagt, dass ich mal nach ideen suchen werde!
wie feiern eure männer oder haben gefeiert???
gibt es da irgendwelche seiten im netz wo man sich ideen suchen kann?
was kann man für sprüche auf die t-shirts drucken???

fragen über fragen, ich möchte ja nicht dass der JGA für meinen schatz ins wasser fällt!!!#schmoll

liebe grüße,
lore

Beitrag von myfamilyonly 20.08.07 - 11:26 Uhr

Ich kenne dieses Problem nur all zu gut.
Mein Freund hatte auch schon angst keine JA zu bekommen, bis ich dann alle Kerle angerufen habe von ihm und Ihnen mal gesagt habe das sie dafür zuständig sind.
Naja dann ging es auch, zwar langsam aber es lief was.
Also mein Freund wurde letzten Freitag abends gegen um acht unangemeldet natürlich von zu Hause abgeholt,(er hat sich gefreut wie ein kleiner Junge) Alle hatten ein T-Shirt an mit verschieden Sprüchen drauf.
Auf seinem stand drauf "nur noch eine Woche Junggeselle"!
Dann hatte die Jungs noch eine Fußkette gemacht mit einem Holzklotz dran, dort war dann mein Name drauf....
Erst sind sie von Kneipe zu Nkeipe gezogen, dort mußte er so Kleinkram verkaufen (Kondome,Alkohol etc.), von dem Geld haben sie sich dann in einer Disco die Birne zu laufen lassen.
Ach ja und er mußte Frauen auf sein T-Shirt unterschreiben lassen,das T-Shirt war dann beschrieben ohne Ende, es war kein Platz mehr, deswegen habne die Mädel´s dann seinen Oberkörper beschriften.
Als ich mit unsrem Sohn früh´s wach war, ist er dann nach Hause gekommen halb sieben.Der Nachteil war bloß das wir grade an dem die Fichten stellen wollten und er somit nicht wirklich viel schlafen konnte.Er möchte am liebsten noch einen JA haben...aber nein es wird nur einmal geheirat....
Ich wünsch dir viel Glück

Beitrag von cama1511 20.08.07 - 20:00 Uhr

Hallo Lore!:-)
Mein Mann wurde von seinen Kumpels mit einem Brautkleid überrascht. Das musste er anziehen und dann sind sie alle mit dem Zug nach Stuttgart gefahren. Dort musste er verschiedene Sachen wie. z.B. Kondome, Schnaps, Kaugummi, Bonbons oder Strings verkaufen. Mit dem Geld, daß er damit verdiente hat er alle Männer an diesem Abend verhalten.:-D Sein Handy und sein Geldbeutel musste er zuhause lassen, damit er nicht schmummeln kann:-D. Dann musste er noch verschiedene Aufgaben erfüllen, wie z.B. 3 Etiketten aus den Slips der Damen besorgen, oder innerhalb von 15 Minuten 6 Handynummern besorgen.
Außerdem haben die Jungs T-Shirts drucken lassen mit der Aufschrift:
(vorne)
FREIHEIT
gekämft
verloren
EHEMANN
(hinten)
Jungesellenabschied
Marcel
03.11.06

Ich hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen.

Viele liebe Grüßle#herzlich
Caro

Beitrag von schnullabagge 23.08.07 - 23:13 Uhr

Hallo!
Unser letzter JGA war recht simpel aber schön (lt. Aussage meines Mannes!)
Die Männer (Deutsche und Freunde aus England -das Paar lebt in England) haben sich in einer Stadt in Deutschland getroffen, sind dort in deren bevorzugte Bar/Kneipe mit thailänd. Küche gegangen. Haben gesoffen und gegessen. Anschließend sind sie auf eine andere Lokalität mit deren bevorzugter Musik und Konzert im Außenbereich gewechselt. Zwischendurch musste der Bräutigam immer mal wieder aus einer "Babynuckelflasche" trinken #augen ;-)
Der Bräutigam sagte anschließend (wie auch die Gäste), dass es die beste Party war, auf der er war :-)
Lg Steffi
PS Frauen gabs keine, auch keine die sich nackisch gemacht haben!