mens nach Bauchspiegelung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bebis81 19.08.07 - 19:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte mit meiner letzten mens eine Bauchspiegelung. Zum Glück ist alles okay. Nun wäre es wieder Zeit für die nächste Mens. Normalerweise habe ich Zykluslänge 35 Tage. Bin jetzt aber schon 3 Tage drüber. Kann sich das nach einer Bauchspiegelung verzögern?#kratz
Ich habe seit 2-3 Tagen Unterleibschmerzen, aber keine Mens in Sicht.

Bitte um Antworten
#danke

Beitrag von freddy3008 19.08.07 - 20:06 Uhr

Hallo,

ich glaube nicht, dass es an der Bauchspiegelung hängt, hatte auch schon zweimal eine Bauchspiegelung und meine Mens kam immer pünktlich danach.

Kann es denn nicht sein, dass Du schwanger bist, oder was kam bei der Bauchspiegelung raus???

Gruss Freddy#sonne

Beitrag von danja1983 19.08.07 - 22:08 Uhr

Hallo,

Ich hatte 2 Bauchspieglungen(Zystenentfernung links und rechts am Eierstock). Nach der ersten BS bekam ich normal und auch pünktlich meine Periode. Nach der zweiten hatte ich sehr starke Schmerzen und auch Übelkeit, bin dann nochmal ins KH. Der Arzt hat mir dann gesagt das die Schleimhaut aufgebaut ist und ich in den nächsten Tagen meine Periode bekommen müsste. Die Schmerzen würde daher kommen.
Ich habe sie auch bekommen und jetzt sind die Schmerzen weg#schwitz
Ich hoffe das nur bei dieser Periode so war und nicht auch noch bei den nächsten sein wird, bzw. hoffe ich das meine Periode gar nicht mehr kommt;-)

Liebe Grüße
Dani