Sind Kopfläuse meldepflichtig??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schnuppelschaf1 19.08.07 - 19:31 Uhr

Hallo!

Da nun die Invarsion der Läuse umzugehen scheint haben wir uns heute die Frage gestellt ob die meldepflichtig sind und wie es von statten geht!

Man kann sich das Zeugs ja in der Apotheke selber kaufen sagt im Kiga oder Schule kind ist krank aber nicht weshalb!
Denn anders kann ich mir es nicht vorstellen das die immer weiter befallen werden!
Wir hatten die bisher Gott sei Dank nicht aber meine ältere Tochter hatte welche als sie bei ihrem Daddy war und er war dann beim Kinderdoc und das wars!Wir waren und sind läusefrei#huepf
Er musste sie behandeln und ich habe jetzt noch Paranoia und filze die Kids tagtäglich!

Muss ich dann da Bescheidsagen wenn wir sie haben und brauche dann ein Attest das die wieder weg sind!

Habe so einen Schiss die Viecher zu bekommen und hoffe auf antworten von euch!
Hab zwar schon mal gegoogelt aber nicht das gefunden mit der Meldepflicht!

Danke euch schon mal!!

LG Steffi

Beitrag von tinalein123 19.08.07 - 19:56 Uhr

Läuse sind meldepflichtig beim Gesundheitsamt.

Beitrag von mel1983 19.08.07 - 21:58 Uhr

Wenn es so ist, meldet das aber der behandelnde Arzt.

Und dadurch das du eh eine "Gesundschreibung" für den KiGa benötigst, ist der Gang zum Arzt unumgänglich.

Schon aus diesem Grund würde ich mir das teure Zeug nicht selbst in der Apo kaufen. Man muss eh hin zum Doc, also lass ich es mir doch lieber verschreiben.

LG Mel
und LJ, die NOCH keine Läuse hatte

Beitrag von mimi-windi 20.08.07 - 07:45 Uhr

Hallo Steffi,
es gibt in der Apotheke ein "Läuseabwehrspray" das kannst du denn Kindern Vorsorglich auf den Kopf sprühen, sobald du mitbekommst das läuse im umlauf sind.
Ist zum vorbeugen echt super!
Naja und falls es euch doch erwischt mußt du es auf jedenfall melden.
KIGA und Schule, braucht danach auch ein Attest vom KA das ihr wieder Läusefrei seid!

LG Myriam:-)

Beitrag von schnuppelschaf1 20.08.07 - 08:29 Uhr

Hallo!

Erstmal Danke für euere Antworten!

Die Kopfläuse gehen bei uns schon seit Wochen im Kiga um!
Immer und immer wieder aber bis jetzt waren die Kids noch eben läusefrei!Ausser Annalena die waren aber woanders wo es dir auch gab#augen
Muss heute eh zum Kinderarzt weil Melina ein neues Rezept für ihre Ergo haben da lass ich mir dann direkt das Läusezeugs
aufschreiben weil es uns ja treffen kann!
Lass dann auch mal nachschauen#augen

LG Steffi