Sie will mit 12 Mon nur Gläschen essen!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mintha 19.08.07 - 19:40 Uhr

Hallo,
Meine Tochter ist fast 13 Monate alt und liebt ihre Gläschen über alles.
Jedenfalls mittags,nachmittags ißt sie Brot oder so.

Fehlen ihr nicht irgendwelche Nährstoffe,wenn sie Mittags immernoch Gläschenkost ißt?

Ab und zu ißt sie mal was selbst gekochtes,aber dann auch nur ein paar Löffel#schmoll

Was meint ihr?
Liebe Grüße
Mintha

Beitrag von _colle 19.08.07 - 20:01 Uhr

Hallo
So lange es nicht nur Nudeln mit Tomatensoße sind, ist das kein Problem.In den Glässchen ist alles Wichtige drin. Bevor sie garnichts isst. Biete ihr aber immer mal was anderes an, irgendwann kommt sie schon auf den Geschmack.
Colin (fast 3 Jahre) ist auch so ein Suppenkasper. er würde nur Nudeln mit Ketchup, Äpfel und Griesbrei essen. Für ihn habe ich immernoch Gläschen (ab 15 Monate) zuhause, die isst er wenigstens und da ist alles wichtige drin.


Lg
Nicole

Beitrag von mausepfote75 19.08.07 - 20:07 Uhr

Hihihi.... sprichst du von meiner Tochter?? Lea isst auch am liebsten das, was Onkel Hipp gekocht hat. Mamas Essen schmeckt nur, wenn Lea das Gefühl hat, sie isst mir was weg! Wenn ich so tue als wollte ich mein Essen vor ihr verstecken und gebe ihr dann etwas von meinem Teller, isst sie fast alles und das in rauen Mengen!
Schaden tuts sicherlich nicht wenn unsere kurzen nur Gläschen bekommen... da ist ja im Grunde auch nichts anderes drin als in unserem Selbstgekochtem.
Liebe Grüße
Julia

Beitrag von stoka 19.08.07 - 20:53 Uhr

Hi!Das ist das Problem wenn man aus dem Gläschen füttert#freu hatten wir auch,wir haben dann heimlich umgefüllt(natürlich mit etikett,gaaaanz wichtig)dann haben wir es vor serinen Augen umgefüllt auf den Teller,naja und seitdem isst er unser gekochtes auch ohne Tricksen,alölerdings war er damals jünger also so 11Monate oder so!