Haben Eure Frühchen auch mal abgenommen?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maya7922 19.08.07 - 20:12 Uhr

Hallo!

Mein Sohn kam in der 35. Woche zur Welt. Er lag dann 3 Wochen auf der Intensiv da er Probleme hatte mit der Körpertemperatur und trank kaum was. Mittlerweile ist er 6 Monate alt und hat sehr gut aufgeholt. Seit letzter Woche hat er allerdings 500 Gramm abgenommen obwohl er eigentlich gut ißt. Hatte von Euch auch jemand das Problem? Seit gestern sind es aucch wieder 100 Gramm.
#danke im voraus

Gruß Kerstin

Beitrag von vtak 19.08.07 - 21:59 Uhr

Hallo,

mein Kleiner kam auch in der 35. SSW zur Welt und lag auch 3 Wochen auf der Frühchen-Station.

Nun ist er auch 6 Monate alt und hat etwas abgenommen.
Aber das liegt am vielen Strampeln und Bewegen, ist wohl normal in dem Alter.

Ansonsten würd ich mal beim Kinderarzt anrufen und fragen.

Liebe Grüße

Nicki

Beitrag von maya7922 20.08.07 - 10:34 Uhr

Hallo!

Wieviel wiegt denn Dein Kleiner?

Gruß kerstin

Beitrag von vtak 20.08.07 - 21:42 Uhr

Hallo,

mein Kleiner wiegt über 8 kg.

Hast Du denn mal beim Kinderarzt nachgefragt? Was hat er gesagt?

Liebe Grüße

Beitrag von spatzl75 20.08.07 - 08:35 Uhr

Hi,

ich würde es weiter beobachten und spätestens in 1-2 Tagen zum KA gehen!

lg

Beitrag von svenja2006 20.08.07 - 12:23 Uhr

Hallo Kerstin!

Svenja wurde in der 36. SSW geboren, war allerdings nur wegen einer Gelbsucht noch 1 Woche auf der Neugeborenenstation.

Svenja ist seit Geburt eine schlechte Esserin/Trinkerin. Abgenommen, und dann auch jedes Mal gleich 10% des Körpergewichtes hat sie immer wenn sie schwer krank war und im Krankenhaus war, bisher 3x. Sonst hat sie ab und zu wenig zugenommen oder stagniert im Gewicht, aber abgenommen wenn sie gesund war, nie.

Ich würde es auch beobachten und mal den Arzt anrufen (unsere ist tel. immer für uns da :-)), also 600 gr einfach so abnehmen finde ich jetzt schon viel. Wieviel wiegt er denn und wie groß ist er denn?

Liebe Grüße, Nicole

Beitrag von maya7922 20.08.07 - 13:46 Uhr

Hallo!

Größe kann ich Dir genau gar nicht sagen, denk so 66cm. Er hat letzte Woche 7300 gr gewogen und jetzt sind es 6800gr.

Gruß kerstin

Beitrag von yvschen 20.08.07 - 12:47 Uhr

Hallo man sagt 10 prozent des geburtsgewicht dürfen sie abnehmen.Söllte dann aber auch schnell wieder drauf sein.Ruf lieber mal den kinderarzt an dann bist beruhigter.
Meine 2 kamen mit 1100 gramm und 1200 gramm zur welt.
Cécile hat bis 980 gramm und selina bis 1040 gramm abgenommen.Aber sie waren ja unter ärztlicher kontrolle.

lg yvschen

http://yvschen5483.milupa-webchen.de

Beitrag von alse2 20.08.07 - 21:43 Uhr

hallo
ich würde auch mal zur sicherheit zum arzt gehen. es kann normal sein aber es kann auch ne infektion sein. meine kleine kam in der 26 ssw zur welt. sie wog 900 gramm sie hatte aber nie mehr wie 160 gramm abgenommen.lg katja