fange heute abend mit clomi an! etwas bammel!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rexona 19.08.07 - 20:24 Uhr

liebe mithibblerinnen!

bin im 25.ÜZ und fange heute abend (endlich) mit clomi an#huepf
bin auch sehr zuversichtlich.
bis auf die evtl. nebenwirkungen. da habe ich etwas bammel!#schwitz

könnt ihr mich vielleicht einwenig aufmuntern? hattet bzw. habt ihr grosse nebenwirkungen oder gar keine!

#danke im voraus.

gruss eine freudig aufgeregte rexona#klee

Beitrag von kranke_schwester 19.08.07 - 20:26 Uhr

Hallo,
ich hatte nächtliche Hitzewallungen und Schweißausbrüche, sonst nichts. Etwas unangenehm, aber gibt sicher Schlimmeres ;-).
LG!

Beitrag von rexona 19.08.07 - 21:06 Uhr

#danke dir!

wie lange hast du denn mit clomi gebraucht?

hoffe ich muss es nur einen monat nehmen!

gruss rexona

Beitrag von kranke_schwester 19.08.07 - 21:32 Uhr

Hat bei mir leider garnix genutzt, bin 2,5 Jahre nach Absetzen der Pille "spontan" schwanger geworden, nachdem ich gar nichts mehr gemacht habe, sondern einfach meinen Körper sich in Ruhe einpendeln lassen habe. Wünsche Dir mehr Glück damit! Mal sehen, wie lange es diesmal dauert (habe extra nicht wieder mit der Pille angefangen nach Ennio)...
#herzlich liche Grüße!