Frage***Auf und davon***

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von didde 19.08.07 - 20:55 Uhr

Hallo zusammen :-)

sagt mal,ist der Thore in einer neuen Familie?
Seine Gasteltern waren doch korpulenter und er hatte doch kein Hochbett,oder irre ich mich?

#danke für die Info`s
Jana

Beitrag von salem82 19.08.07 - 21:08 Uhr

Ja ist ne neue Familie...#freu

Beitrag von didde 19.08.07 - 21:11 Uhr

Weist du zufällig auch warum?
Und zugenommen hat er auch,oder?
Sieht gleich ganz anders aus!

Beitrag von bergfeecg80 19.08.07 - 21:40 Uhr

Hey!
Habe etwas weiter unten schon zu der Sendung gepostet..

Ja Tore ist in ner neuen Familie, weil der jüngere Bruder in der 1.sten Gastfamilie eifersüchtig auf Ihn war.
Die Gasteltern waren auch nicht mehr nett zu Ihm u. der größere Bruder ist mal für ne Woche abgehauen.Anscheinend weil Tore da war.
Ich hoffe ich konnte etwas weiter helfen...

LG die bergfee

Beitrag von didde 19.08.07 - 21:58 Uhr

Hallo,

habe ich nicht gelesen,

#danke,jana

Beitrag von didde 19.08.07 - 22:02 Uhr

Habe jetzt dein Posting gefunden,steht ja nichts über Thore,also ;-)

Beitrag von bergfeecg80 19.08.07 - 22:11 Uhr

Ne stimmt.Wollte nur mal so allgemein wissen obs Fans gibt u. was die so halten von der Sendung u. den Leuten so.
Und wie findest Du die anderen die dabei sind?

Beitrag von didde 19.08.07 - 22:24 Uhr

Am besten finde ich Isabell!
Ich finde ihre Entwicklung ist deutlich zu erkennen und es mutig,dass sie nach Washington ist,weil sie ja nun auch nicht sooo gut Englisch konnte!Und die 5 Kg mehr stehen ihr auch gut:-)
Das mit Thore ist ja heftig,da waren die eifersüchtig,kaum zu glauben,denn er hat mit dem kleinen Bruder immer so viele schöne Sachen erlebt!
Komisch,aber man weiß ja auch nicht,was da "hinter der Kamera" alles so gelaufen ist!
Lg jana

Beitrag von bergfeecg80 19.08.07 - 22:35 Uhr

Ja das ist wohl war.Vor der Kamera immer heile Welt u. im wahren Leben ganz anders.Die Isabell find ich auch richtig super.Bei der merkt man wirklich die Entwicklung von der kleinen grauen Maus, die selten aus sich rausgegangen ist, zu jemanden der sich auch was traut u. Ihre Meinung auch mal durchsetzt.
Ich stell mir das verdammt schwer vor, fremdes Land, niemanden den man kennt u. dann auch noch die Sprache.
Könntest bzw konntest Du Dir es jetzt oder zu einem früheren Zeitpunkt mal vorstellen so etwas zu machen?Ich meine so als Au pair zu arbeiten?

Beitrag von didde 20.08.07 - 09:45 Uhr

Ich bin vor 5 Jahren von Husum nach Lübeck gezogen,auch wenn es nocht sooo weit weg ist,aber da bin ich eben erst 15 gewesen und hatte Heimweh ohne Ende und alles fremd.Ich denke,ich würde es mich nicht trauen,ganz alleine soweit weg zu leben,ohne mindestens einen Familienteil!
Respekt sage ich nur!