das gibts doch nicht-gibts das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna81 19.08.07 - 21:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
mich plagen,wie wohl alle Endschwangere,diverse Problemchen.
Und zwar nehm ich Magnesium wg.vorzeitigen Wehen und bekomme trotzdem wegen jedem bißchen Krämpfe.
Heißt das,ich müsste höher dosieren?
Ich kann mich nicht mal ein weeeenig strecken,gleich zack,Krampf in beiden Waden:-[

Oder in den Muskeln an der Hüfte (ätzende Stelle),wenn ich nur,popligerweise,aus dem Auto steigen will.....#schmoll

Der Hit war aber gestern Nacht:

mein Jüngster Sohn weint,ich stehe auf um zu ihm zu gehen.....sind doch tatsächlich meine KNIE???!!!#kratz eingeschlafen gewesen.
Taub,kribblig......und das an den Knien#schock#gruebel


Ich fühl mich,wie meine eigene Uroma#schmoll

Sorry

LG Anna & Romy (fast 33 SSW)

Beitrag von mamanina 19.08.07 - 21:21 Uhr

hi anna!
ich fühle mit dir, weiss nicht mehr wie ich schlafen soll, hatte heut nacht senkwehen und bin erst so gegen halb 5 morgens eineschlafen wenn man das schlaf nennen kann mit 5-7 mal aufs klo rennen!#augen
und nach 2 stunden stand meine grosse vor mir, mamaa duuurst! mama, hab kacka gemacht (sie wischt sich noch nicht alleine den po ab und ruft mich immer, soll sie ja auch, aber doch nicht um halb sieben am sonntag!) papa bleibt wie immer verschont!:-[
aber es ist ja bald ein ende in sicht! komme in keine normalen schuhe mehr rein, alles dick, d. h. auch bei regenwetter muss ich latschen anziehen!#augen
krämpfe habe ich jetz keine mehr, aber sodbrennen schlimmer!#heul#heul
so genug gejammert, du bist also nicht alleine!:-p

LG Janina36.ssw+Celina-Marie(*13.05.04)

Beitrag von anna81 19.08.07 - 21:26 Uhr

Hallo Janina,
na dann gib mir mal deine Hand-genau so gehts mir auch.

Siehste,das Sodbrennen hab ich sogar noch vergessen,aufzuzählen.
Das hab ich auch ganz schlimm,aber erst so seit 1 Woche.
Allerdings liegt meine Trude noch in BEL.
Sie hat es also nicht weit bis zum Magen.

Boah,ich zähl die Tage....#schein

LG anna

Beitrag von mamanina 19.08.07 - 21:37 Uhr

warte noch 1-2 wochen, dann dreht sie sich vielleicht noch, meine bekannte hat mit mir ET und sie hat auch ihr baby noch in BEL. sie macht immer so Übungen wie "indische brücke" aber es hat noch nicht geklappt! frag mal deine hebamme oder arzt! das klappt bestimmt noch! meine maus hatte sich schon in der 26.woche mit kopf nachunten gedreht und liegt immer noch so. dafür kriege ich jeden tag tritte in die rippen, manchmal frage ich mich wo das noch enden soll! waren deine anderen ss auch so schlimm? also ich habe sie genossen, konnte immer schlafen wann ich wollte und war auch irgendwie mobiler und beweglicher! habe gestern versucht, mir die zehennägel zu schneiden!:-[ ich sah aus wie ein käfer, der auf dem rücken liegt und nicht mehr hochkommt!(mein mann!)haha!#schmoll
ich mache schon kreuze am kalender, NUR noch 32 tage!#freu

Beitrag von anna81 19.08.07 - 21:41 Uhr

Nein,im Gegenteil:die SS waren einwandfrei.
Klar,zum Schluß war das Schlafen schwierig,aber sonst keine Probleme.
Beide lagen auch immer schön in SL,keine Vor/Übungs/-oder Senkwehen----alles fein.

Aber jetzt?
Das ist so nervtötend.

Obs am Geschlecht liegt?#gruebel

Beitrag von mamanina 19.08.07 - 21:58 Uhr

nöö glaube nicht das es was mit dem geschlecht zu tun hat! bekomme schliesslich wieder ein mädchen und bei beiden hatte ich nie probleme mit dem drehen. drücke dir die daumen dass alles gut geht! und eine schöne geburt!

Beitrag von lilith_mond 20.08.07 - 07:00 Uhr

Hei Janina:
musste gerade so schmunzeln, weil ich das mit den Schuhen kenne. Aber neulich waren wir auf einer matschigen Gartenparty eingeladen und ich hatte keine Lust, mit meinen Stoffturnschuhen hinzugehen, die ja sofort durchgeweicht wären. Daher- mein Tipp!- die Stiefel meines Mannes ! Ich habe mir dicke, dicke Socken angezogen und die Stiefel meines Mannes. Die waren zwar zwei bis drei Nummern zu groß, aber das war mal eine Wohltat...

Vielleicht probierst Du das mal aus?
Grüße von Lilith

Beitrag von familyshock 19.08.07 - 21:44 Uhr

Hallo mir gehts genauso,habe schreckliche krämpfe in der nacht unddas ulkige beim zu langen stehen oder gehen schlafen bei mir die oberschenkel ein und sind wirklich sowas von taub.
Mein rücken schmerzt konnte es nichtmal aushalten mit meiner tochter 2stunden shopen ohne furchtbare schmerzen wahr kurz vor dem heullen.
Mich nervt alles und jeder,leider bekommt das auch mein mann ab.
Gut das mein Mann so viel verstendnis auf bringt und mich immer wieder tröstend in die arme nimmt.
Ich hoffe die letzten wochen gehen schnell vorbei und sie kommt bald.Das diese die letzte ss wahr steht wirklich bomben fest .
Habe auch ham 28.08 einen termin beim FA und hoffe nun endlich etwas besseres zu hören als bei den letzten besuchen.Liebe grüße Brigitte mit Melinda 32+1

Beitrag von anna81 19.08.07 - 21:46 Uhr

Brigitte,
ja Mensch,was is denn aus der Versorgung von eurer Püppi geworden?
Ist alles wieder gut?

Ich muß auch am 28ten hin-dann gibts da ja wieder eine Menge Oktober-News:-D

Anna

Beitrag von haasimuckel 19.08.07 - 21:59 Uhr

Hallo Anna,

ich hatte das selbe Problem. Allerdings half bei mir Magnesium. So nun gegen Ende hin fragte ich meine Hebamme, was ich denn dann machen soll. Höre ich auf - fangen doch bestimmt wieder die Wadenkrämpfe an. Sie sagte mir, ich solle zusätzlich Calcium nehmen. Hab ich gemacht. Fing bei 32+4 an damit. Ein bißchen höher dosiert, als angegeben. Habe alles zusammen ca. 3 Wochen genommen und dann bei 36+0 aufgehört alles zu nehmen (also nicht´s mehr). Und, ich hatte heute Nacht das erste mal seit langem mal wieder einen kleinen Krampf - aber war nicht ganz so schlimm. Also, versuch mal Calcium!!! Aber nimm bitte was aus der Apotheke. Da ist auch wirklich drin, was drauf steht! Viel Glück.

LG Haasimuckel + Collin (37+1)