Umzug

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von fireflyer13 19.08.07 - 21:51 Uhr

Hallo,

nach langem Hin und Her haben wir uns entschlossen umzuziehen. Leider haben wir eine passende Wohnung in einem anderen Stadtteil gefunden. Um unserem Sohn einen Wechsel (er ist jetzt Vorschulkind) zu ersparen habe ich beschlssen, ihn in seiner Kita zu belassen und ihn in der ursprünglich geplanten Grundschule einzuschulen. Das bedeutet für mich zusätzliche Fahrtstrecke, aber die Grundschule hat einen weitaus besseren Ruf als die neu zuständige Schule. Mit Begründung (Betreuungsperson)ist sowas möglich. Was meint ihr dazu?
Vielleicht sollte ich noch dazusagen, dass er bereits einen KITA-Wechsel hinter sich hat udn Angst vor einem neuen Wechsel. Hinzu kommt, dass er an einer Erzieherin sehr hängt.
Wie seht ihr das?

LG Silke

Beitrag von arienne41 20.08.07 - 00:11 Uhr

Hallo

In der Kita würde ich ihn lassen und die Schule wechseln.

Bedenke das er durch die neue Schule auch dort besser Freunde findet.


Gruß Arienne

Beitrag von grizu99 20.08.07 - 07:43 Uhr

Hallo!

In der Kita würde ich ihn auch lassen, aber dann die schule in der näheren Umgebung nehmen!


Lg grizu99

Beitrag von fireflyer13 20.08.07 - 14:02 Uhr

Hallo,

danke für eure Meinung. Bei diesem Vorschlag ist es aber dann so, dass er keinen seiner Mitschüler kennt, wogegen die sic h bereits aus dr KiTa kennen.

LG Silke

Beitrag von grizu99 20.08.07 - 15:44 Uhr

Hallo!

Ich denke das macht nichts! Mein Sohn wird in seiner Grundschule auch niemanden kennen, da er einen Kindergarten (Waldkindergarten) in einem anderem Stadtteil besucht! Kinder lernen so schnell andere Kids kennen, das geht ruckizucki!;-)

Lg grizu99

Beitrag von mamamarinchen 21.08.07 - 15:36 Uhr

Hallöchen,

also ich finde es gut in der Kita zu belassen auch die Grundschule ist ok., wenn sie wirklich einen besseren Ruf hat und zudem hat er ja dann auch Freunde aus seiner Kita dort die ihn weiter begleiten.

Gruß Marina