Schlechte Träume oder was?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von eifelkind 20.08.07 - 04:33 Uhr

Hallo zusammen!

Wir hatten eigentlich von Anfang an keine Probleme mit dem Einschlafen. Dominik geht gegen 19 Uhr ins Bett und schläft meistens recht flott alleine ein. Spätestens um 23 Uhr hat der kleine Kerl nochmal Hunger und bekommt ein Fäschchen - auch danach schläft er wieder problemlos ein und dann auch durch bis 6 Uhr morgens.

Seit ca. einer Woche wird er allerdings nachts 3 - 5 mal weinend wach. Das ist richtig herzzerreissend. Ich lasse ihn dann meistens einen Schluck Wasser trinken, gebe ihm seinen Schnuller, streichele ihn kurz und darüber schläft er dann wieder ein. Das dauert alles höchstens 5 Minuten.

Was kann das sein? Kennt Ihr das? Er schläft übrigens immer noch in unserem Schlafzimmer - im eigenen Bettchen.

Liebe Grüsse
Astrid mit klein-Dominik und Böhnchen (17. SSW)

Beitrag von pka79 20.08.07 - 07:54 Uhr

Huhu Astrid,

mein kleiner ist jetzt 11 Monate alt und vor 5 Wochen, hatte er genauso geschrieen, als ob er geträumt hat. Ich konnte ihn dann auch relativ schnell beruhigen. Er hatte auch sonst nie Probleme beim schlafen, manchmal musste ich 8 mal aufstehen.

Jetzt schläft er seit 3 Nächten wieder durch und mir ist aufgefallen das er gerade 4 Zähne bekommt.

Bekommt deiner vielleicht auch Zähnchen?

glg steffi

Beitrag von eifelkind 20.08.07 - 07:57 Uhr

Hallo Steffi!

Ja ich glaube, dass sie die oberen Schneidezähne auf den Weg machen. Ich hoffe, dass es daran liegt - tagsüber scheint er nämlich keine Probleme zu haben.

Danke Dir und liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von pka79 20.08.07 - 08:03 Uhr

Huhu,

tagsüber hatte meiner auch nie probleme und bei Ihm kommen gerade die Augenzähne und noch 2 weitere unten.

Hast Du mal die Vibrucol Zäpfchen ausprobiert?

Bei meinen bringt es nichts so richtig. Aber manche hatten erfolg damit.

glg steffi

Beitrag von eifelkind 20.08.07 - 08:24 Uhr

Die bekomme ich hier leider nicht - werde mir die Dinger aber mal schicken lassen. Solange müssen wir mit Osanit auskommen (das wirkt bei Dominik aber auch nicht wirklich).

Danke Dir!
Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von pka79 20.08.07 - 08:43 Uhr

Okay, probier es mal aus.

Viel Erfolg.

glg steffi