Septembis !! Hilfe , ich laufe aus !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dancediamond 20.08.07 - 05:59 Uhr

Hallo Ihr Lieben

bin total unsicher. Hab die ganze Nacht vor Stichen und vermehrten Ausfluß nicht schlafen können. Werd gleich erstmal zur Apotheke gehen und Teststreifen holen ob es sich nicht doch um Frustwasser handelt.
Kennt Ihr das auch ??

Bei mir ist das so viel Ausfluss, dass es teilweise schon die Beine runterläuft und das Bettlaken versaut ist.

Über Antworten würde ich mich freuen

Gruß
Jessica und Shanice 35 + 3

Beitrag von schnuck22307 20.08.07 - 06:12 Uhr

hallo!

ich würde an deiner stelle lieber zum fa arzt gehen sobald der offen hat.Ruf dort an und erklär es ihn das du den verdacht hast fruchtwasser zu verlieren.
würde das sinnvoller finden gleich zum arzt zu gehn.die teststreifen sind auch net immer sicher.
Hab damals selber nen test gemacht der negatv war dabei hatt ich wirklich fruchtwasser verloren.
alles liebe und gute

Beitrag von mausimaus18 20.08.07 - 06:13 Uhr

guten morgen,

du, steinige mich ruhig. ich habe zwar noch keine kinder, bin auch net schwanger, aber habe vier schwangerschaften miterlebt bei meiner schwester.
anstatt viel durch die gegend und damit auch zur apotheke zu laufen, würde ich mich an deiner stelle ins krankenhaus begeben. das zwicken und der ausfluss passt ganz gut zu den ersten wehen, und mit einem blasensprung ist nicht zu spaßen....
infektionen und bakterien können zu deiner kleinen wandern. also husch husch ins krankenhaus.

wünsche dir aaaaaaaaaaalles gute und eine angenehme, hoffentlich pünktliche geburt ;-)
wird schon... bestimmt #klee#pro#herzlich

Beitrag von kiscsibor 20.08.07 - 06:17 Uhr

War zwar schon ein Juli, aber egal :-)
Bei mir ging es auch so los, und wollte auch erst in die Apotheke. Wurde dann davon überzeugt doch ins KH zu fahren. Und bei mir war´s Fruchtwasser. Wenn dir das schon über die Beine läuft und du es nicht mehr halten kannst, hört es sich bei dir ja auch ganz danach an. Vor allem wenn du "erst" 36. SSW bist, würde ich es sofort abklären lassen. Ist ja eigentlich noch ein Frühchen, sollte es jetzt kommen...

LG Heike mit Emely 6 Wochen (die gerade gegen das nochmal einschlafen kämpft...bis jetzt erfolgreich #augen)

Beitrag von dancediamond 20.08.07 - 06:22 Uhr

Hallo Ihr LIeben

erstmal Danke für die schnellen Antworten.
Werd Euren Ratschlag beherzigen und direkt zu meiner FA tingeln.
Hoffe es ist kein Fruchtwasser !


Gruß
Jessica