Schwanger trotz Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von brigid 20.08.07 - 07:22 Uhr

Guten Morgen,

ich brauche Hilfe. Pünktlich am 28 ZT habe ich meine Mens bekommen. Meine Tempi ist zwar gesunken, aber anscheinend nicht weit genug. Was soll ich nun davon halten? #gruebelWas sagt ihr dazu?


hier mein Zyklusblatt: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=198770&user_id=727507

Beitrag von saxony 20.08.07 - 07:23 Uhr

test halt mal.... das bienchen würde ja gut sitzen.... #klee

Beitrag von brigid 20.08.07 - 07:27 Uhr

danke, dass muss ich dann wohl, das ist aber immer so depri, #schmoll wir üben seit einem jahr

Beitrag von hexe300 20.08.07 - 07:27 Uhr

wenn du Blutest musst du doch en neues ZB anfangen!Warum führst du das alte weiter?Ich hätte auch jeden MOnat ss da stehen wenn ich weiter eintragen würde!
VLG hexe300

Beitrag von brigid 20.08.07 - 07:34 Uhr

ich habe auch ein neues angefangen, da die tempi aber nicht richtig gesunken ist, habe ich sie in dem alten blatt weiterhin eingetragen; wenn es bei dir auch so ist, dann ist es wohl nichts ungewöhnliches, vielen dank