neu und gleich mal ne frage...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von dani2608 20.08.07 - 08:00 Uhr

hallo ihr lieben bräute...:-)
so langsam kann ich mich zu euch gesellen... #freu
mein schatz und ich haben beschlossen noch in diesem jahr zu heiraten#huepf... dafür haben wir uns den 07.12. ausgesucht. erst mal nur im kleinen familien-kreis standesamtlich und nächstes jahr dann kirchlich mit allem schnick-schnack;-)...
jetzt ist es aber so, das ich bereits seit über drei jahren von meinem ex-mann getrennt bin... die scheidung selber allerdings war erst vor einer woche... da gabs unterwegs immer wieder schwierigkeiten, deshalb hat sich das so in die länge gezogen#schmoll... ich weiß, ich muß ohnehin bis zur rechtskräftigkeit der scheidung warten... aber die ist ja bis dahin längst durch... :-D
hat von euch auch schon mal jemand so "kurz" nach der scheidung erneut geheiratet?? wie haben eure eltern da reagiert???
mit meinem freund bin ich ja auch schon über drei jahre zusammen also auch nicht mehr ganz frisch;-)...

ich dank euch schon mal für die antworten... #danke

lg
dani:-)

Beitrag von muffin357 20.08.07 - 09:04 Uhr

könnt ihr wirklich damit rechnen, dass das urteil auch zugestllt und rechtskräftig ist im dezember? -- war das jetzt die anhörung? -- dann kommt nämlich noch der scheidungstermin an sich - und das kann gehen....

bevor ihr alles plant, sichert euch nochmal bei gericht/anwalt ab, ob das bis dahin wirklich durch ist.... eine andere frau aus dem hochzeitsforum hatte diesen ersten termin vor einem halben jahr und hat jetzt die hochzeit absagen müssen, weil dieser urteilsverkündungstermin immer noch nicht stattfand...

nicht dass du alles planst und dann noch nicht geschieden bist...

lg
tanja

Beitrag von dani2608 20.08.07 - 09:16 Uhr

hallo...
doch das ist sicher.
meine anwältin hat mir gesagt, das ich jetzt noch auf das schreiben mit dem scheidungsurteil warten muß und sobald ich das hab ist nochmal 1 monat bis zur rechtskräftigkeit... und wir haben ein recht "kleines" amtsgericht,.. ich könne in den nächsten 8-14 tage mit dem schreiben rechnen... das hat auch der richter gesagt. die scheidung wurde an unserem termin letzten montag ausgesprochen.

aber trotzdem vielen lieben dank für deine antwort

lg
dani