@anna81

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von familyshock 20.08.07 - 09:13 Uhr

Guten morgen habe heute endlich einmal gut geschlafen #huepf#huepf
Antworte dir auf die frage von gestern wegen der versorgung der kleinen,Also......
Sie wiegt immer noch viel zu wennig,hatte letzte woche gerade mal 1250g die größe weis ich nicht hatt nichts gesagt doch leider waren dort auch die herztöne schlecht so das ich einen tag später wieder hin muste CTG schreiben und es wahr wieder alles gut.phuuuu wahr ich erleichtert.Doch als mein mann mich abhollte mußte ich heullen und sagte nur warum bekommen wir imer schlechte nachrichten warum läuft es immer schlecht???Na ja nun muß ich am 28.8 zur vertretung und ich hoffe das es keine schlechten nachrichten gibt.Na ja Meine FÄ meinte das es sein kann das die kleine wie meine tochter kleinwüchsig ist und deswegen kleiner und leichter ist doch das stellt sich erst am 24.08 raus dort wird bei meiner tochter talida geschaut und muß zum Humangenetiker.Wie wahr deine nacht???Konntest du schlafen????
Alles liebe Brigitte mit Melinda 32+2

Beitrag von anna81 20.08.07 - 09:37 Uhr

Hallo Brigitte,
das ist ja super-ich nicht#augen
Aber bald wird es ja besser#huepf


Och Mensch,das tut mir leid,aber wenigstens ist die Herzton-Sorge genommen.
Wird sie dann eher geholt oder wird erst diese Minderwuchs-Diagnose genau untersucht?

Lb Gruß

Anna

Beitrag von familyshock 20.08.07 - 11:52 Uhr

huhuh leider komme ich jetzt erst dazu dir zu antworten,allso bei meiner älteren tochter wurde eben der verdacht geäusert das sie einen gendefekt hat und das wird eben am 24.8 untersucht durch einen humangenetiker.
fals das nun bestätiogt wird könnte es sein das die kleine in meinem bauch diesen auch hat und deswegen soo klein ist aber ich laß mich da mal überraschen.

Beitrag von anna81 20.08.07 - 11:56 Uhr

Ja,ich dachte nur,nicht,das sie sie vorschnell holen,weil sie denken,sie sei unterversorgt,und dabei ist alles okay

Beitrag von familyshock 20.08.07 - 12:04 Uhr

Meine FÄ meinte das sie bis ende nicht drinnen bleibt,es wird früher eingeleitet wann genau weis ich noch nicht,bin echt gespannt wann die kleine maus auf die welt kommt.
Da sie jetzt erst 1250g wiegt wollen sie kein rießiko eingehen.Da es auch nicht bewießen ist das sie auch einen gendefekt haben könnte.
Ich möchte mindestens die 34 ssw erreichen so das die lungenreife abgeschloßen ist.
Was nun weiter paßiert keine ahnung ich hoffe das am 28.08 der fa sagt wow hat die aufgehollt und nicht ach die kleine wiegt nun 1350g oder so währe nämlich verdammt wennig.Bete schon die ganze zeit und mach mir meine gedanken.
Deswegen glaube ich immer mehr sie wird ein September baby.

Beitrag von anna81 20.08.07 - 21:25 Uhr

Au Mann,ich drück die Daumen.

Aber 34 SSW ist doch eig. ganz gut.
Die Kinder sind doch relativ fit.