Irgendwie bin ich malwieder depri..... langes silopo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von winamaus 20.08.07 - 09:22 Uhr

Brauche ein bisschen Aufmunterung.....

Hätte gestern NMT gehabt. Tja - am Samstag kam die :-[.
Nach einer anfänglichen Traurigkeit hab ich gemerkt, dass ichs eh nicht ändern kann und mir die Sache schöngeredet: Ich kann noch froh sein, dass der Zyklus ne normale Länge hatte (27 Tage) - war der erste ÜZ.

So nach und nach kam aber dann doch eine Depri-Stimmung durch.
Früher hatte ich total starke Blutungen, am ersten und zweiten Tag vor allem #hicks. Jetzt ist sie total schwach - ein o.b. reicht theoretisch -schätze ich- 24 Stunden (natürlich lass ich es nicht so lang drin!). Gestern früh war mal ein kleines bisschen hellrot dabei, sonst nur dunkel.
Warum mich das beschäftigt, kann ich gar nicht sagen. #kratz

Was mich noch nachdenklicher stimmt ist die Frage, ob mein Schatz überhaupt ein Kind will.
Wenn ich hier so lese, dass eure Männer mithibbeln, nach der Tempi fragen, keinen fruchtbaren Tag verpassen wollen, traurig sind, wenn die Pest kommt.... Meiner macht nichts von alledem! #heul
Als am Samstag die Mens kam und ich es ihm etwas geknickt erzählt hab, hat ihn das gar nicht groß interessiert. Er war weder auch traurig, noch hat er mich großartig getröstet... Es kam nur ein leicht genervtes "muss man deshalb traurig sein?"
Während ich gestern auf dem Fest wo wir waren, jeder Schwangeren und jedem Kind hinterhergeschaut habe, hat er keine Miene verzogen - wie immer halt....
Vielleicht will er gar kein Kind und macht das alles mir zuliebe?!
Von ihm kam noch nie der ausvormulierte innige WUNSCH, sondern allenfalls ein rationelles "ich bin 35 - wenn nicht jetzt ein Kind, wann dann?!"

#heul #schmoll #heul

Verzweifelte Grüße, Winamaus

Beitrag von goodshipluzi 20.08.07 - 09:33 Uhr

Hallo Winamaus,
mit ging es am Samstag ähnlich. War auch geknickt ... jetzt weiss ich nicht ob ich noch zum Gyn soll oder nicht? Hab immer noch den Eindruck das ich doch schwanger bin #gruebel.
Bin ganz bei dir!
Trösten kann ich dich leider nicht. Ich drücke dir beim nächsten Mal die Daumen ... und mit deinem Partner ... tja - ich könnte jetzt sagen manche Männer sind so, aber es gibt auch Ausnahmen.
Ich habe aber mal ne Frage an dich: Was hat das mit dem Blut auf sich???
Lieben Gruß #klee

Beitrag von winamaus 20.08.07 - 09:39 Uhr

Was hat es mit welchem Blut auf sich?
Mit dem roten und dunklen?
Das rote ist frisches - das dunkle älteres.
Und wenn ich mich nicht täusche, zählt es als Mens, wenn man frisches Blut hat, als Zwischenblutung, wenn es nur älteres ist. - kann mich da aber auch täuschen...