Noch 34 Tage bis zum KS! mir ist etwas mulmig....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlingelling 20.08.07 - 09:55 Uhr

Hallo Mädl´s

wie ja bereits im Betreff steht,läuft der Countdown,ich mach mir schon ein paar Gedanken,was muß ich alles beachten nach der OP?
Wann bin ich wieder fit?
Haben die Würmchen Anpassungsschwierigkeiten,wenn sie geholt werden?

Wer kennt sich aus?

LG Schlingel

Beitrag von doula-nina 20.08.07 - 09:58 Uhr

Hallo du liebe,

ich kann so gut verstehen, wie aufgeregt du bist.
Klar ist es manchmal hilfreich, wenn Frauen einem antworten, die die Erfahrung schon hinter sich haben.
Allerdings ist jede geburt und jedes kind anders und auch die Mütter stecken es alle unterschiedlich Weg.
"Die Angst klopft an die Tür, das Vertrauen öffnet und niemand ist draussen"

Es ist eine aufregende Zeit und du wirst dich immer daran erinnern - alles wird gut !

Beitrag von englchen 20.08.07 - 10:13 Uhr

Hallo Schlingel,

meine erste Geburt was ein Not KS. Den Eingriff und die Betäubung (Rückmark) hab ich überhaupt nicht gespürt - war glaub ich einfach zu aufgeregt. Mein Mann saß die ganze Zeit neben mir und hat mir den Kopf gestreichelt. Ich hab gute 4 Wochen danach noch etwas schmerzen gehabt. Das schlimmst war allerdings nach ca. 1 Woche überstanden.

Drück Dir die Daumen und wünsche Dir alles Gute

Ivonne

Beitrag von .2. 20.08.07 - 12:47 Uhr

Hallo,ich hatte vor 6Wochen einen KS,wegen BEL und hatte auch etwas Angst,wegen der PDA.Ich habe sie überhaupt nicht gespürt,es war sehr locker im OP.Der Katheter wurde nach der Narkose gelegt und direkt nach der OP gezogen.Hat man nicht gemerkt.Ich bin nach 3Std.alleine zur Toilette gegangen,dass zieht etwas.Nachwehen hatte ich nur beim Stillen.Am 3.Tag war alles OK.Nach 6Tagen,bin ich nach Hause und von da an keine Beschwerden mehr.Ich bin normal sehr Wehleidig!!!!.Alles Gute und eine schöne Geburt, Yvonne und Cedric#baby