ab wann Wasser nicht mehr abkochen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von magnoona 20.08.07 - 09:55 Uhr

Bei uns ists zwar noch etwas hin, aber ab wann gebt ihr euren Kleinen Leitungswasser zu trinken? Danke und Gruß

Beitrag von sandra1610 20.08.07 - 10:23 Uhr

Hallo!

Wenn die Kleinen anfangen mobil zu werden und sich alles mögliche in den Mund stecken, braucht man das Wasser nicht mehr abzukochen. Also ich würde sagen, ungefähr mit 6 Monaten.

Lg, Sandra

Beitrag von sapf 20.08.07 - 10:23 Uhr

Hallo!

Ich habe, als Emil etwa 5-6 Monate alt war, aufgehört die Flaschen und Sauger auszukochen.

Seitdem krabbelte er durch die ganze Wohnung und hat sich schonmal irgendwelchen Dreck in den Mund gestopft.#schein

(Acuh heute noch - Lieblingsziel Mülleimer.)#augen#schock

Kurz danach habe ich jedenfalls auch kein Wasser mehr abgekocht, bringt ja dann auch nix und schließlich ist Leitungswasser recht gut in Deutschland!


Lg, sapf

Beitrag von sternchen190881 20.08.07 - 10:49 Uhr

Hi,

Dustin ist jetzt ein knappes Jahr alt, und wir stellen uns jetzt so langsam um. Kochen also die Sauger und Flaschen nur noch ganz selten ab, und auch Leitungswasser gibt es jetzt.

LG
Sunny + Dustin (*30.08.2006)

Beitrag von linelly 20.08.07 - 11:22 Uhr

hallo,

ich gebe dem kleinen gar kein leitungswasser und erst recht nicht direkt aus der leitung. das leitungswasser ist mit das schlechteste wasser, das es gibt. es heißt zwar immer, es ist gut kontrolliert, aber worauf denn? da sind noch sehr viele inhaltsstoffe, die gar nicht geprüft werden. gerade mal ca.18pestizide von ca.300 enthaltenen sind klassifizert. wir nehmen osmoisiertes wasser...

lg, jeannette