sind 37,6 grad schon fieber?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nickyvicky 20.08.07 - 09:58 Uhr

frage steht ja schon oben....wenn ja was mach ich dann? und wie kleide ich ihn am besten? maurice is jetzt 4 1/2 monate. ich denke mal er hat (falls es fieber ist) vom zahnen.

lg nicky

Beitrag von mauf 20.08.07 - 10:02 Uhr

Hallo Nicky,

das ist definitiv kein Fieber. Fieber fängt so bei 38,5 Grad an. Bei Mia ist 37,5 Normaltemperatur. Falls er unleidlich ist, kann es auch sein, dass der Zahneinschuss in den Kiefer ihn ärgert.

LG
Katja

Beitrag von sunlight1811 20.08.07 - 10:03 Uhr

Hallo,

Babys haben immer höhrer Temperatur als wir Erwachsenen, das ist ganz normale Temperatur. Fieber beginnt normal ab 38,5 Grad, sebst da muss man eigentlich noch nichts machen sondern weiterhin alle 30 Minuten messen.

Wenn es wirklich an den Zähnen liegt, dann gib ihm doch etwas, vielleicht wird es dann besser.

Lg
Anna

Beitrag von bina9 20.08.07 - 12:59 Uhr

Hallo Du!

Schon eeeewig nix mehr gehört von Dir. Und dann das.......

Hab mal mit meinem KA gesprochen ab wann ich ein Mexalen Zäpfchen geben soll und er meinte ab 38,5. Alles darunter ist kein Fieber.

Hat Maurice auch rote Bäckchen, das ist was ich weiß ein typisches Zeichen, muss aber nicht sein.

Also ich würde ihn ganz normal kleiden, denn mit "Fieber" wechselt doch das Wärme-Kältegefühl. Einmal kalt, dann wieder zu heiß, aber nicht zuviel.

Und sonst alles ok? Deine Fotos sind übrigens total süß. Besonders das mit der Zunge.

Lg Bina mit Sarah